CarHiFi-Forum

Kenwood-Navigationssystem mit DAB+ für VAG Modelle

Datum: Freitag, 08. Juni 2012
Thema: Herstellernews

Perfekte Kombination: Kenwood zeigt auf der Amicom ein eigens für VW, Seat und Skoda optimiertes All-in-One-Navigationssystem mit integriertem DAB+ Tuner

Gute Nachrichten für alle VW-, Seat- und Skoda-Fahrer: Das brandneue Kenwood-Navigationssystem DNX521DAB ist nicht nur technisch und optisch perfekt auf ihre Fahrzeuge abgestimmt – es bietet zudem einen im Vergleich mit ab Werk lieferbaren Top-Routenplanern enormen Preisvorteil, denn das Kenwood-Gerät ist schon für moderate 1.200 € erhältlich.

Die besonderen Highlights des Kenwood DNX521DAB sind sein integrierter DAB+ Tuner, die zahlreichen Multimedia-Funktionen, ein überaus leistungsfähiges Navigationssystem sowie die Möglichkeit, das Gerät in die Bordelektronik einzubinden. Denn ist der Kenwood mithilfe des optionalen CAN-Bus-Adapters CAW-KIMUN1 (UVP: 129 €) verdrahtet, illustriert der riesige, fast 18 cm große hochauflösende Bildschirm nicht nur die Bedienmenüs und Informationen zu den Multimedia- und Navigationsfunktionen, sondern auch die Park Distance Control und die Einstellungen für die Klimaanlage. Zudem kann der Kenwood über die Lenkradtasten gesteuert werden und seine Radio- und Navigationsdaten ans Fahrzeugdisplay neben dem Tacho liefern. Beleuchtung und Anordnung der Tasten harmonieren dabei optimal mit dem Cockpit.

Mit modernster Technologie wartet auch die Radio-Sektion des neuen Kenwood auf. Neben einem leistungsfähigen Tuner für UKW, MW und LW ist der DNX521DAB mit einem Empfänger für das neue Digitalradio DAB+ ausgestattet*. In Deutschland lassen sich hiermit in manchen Regionen schon mehr als 40 digitale Radioprogramme über Antenne empfangen – neben 13 bundesweiten Sendern sind praktisch alle regionalen ARD-Stationen sowie zahlreiche Privatradios digital verfügbar. Im Auto liefert DAB+ neben einem absolut rausch- und störungsfreien Empfang selbst bei hohen Geschwindigkeiten eine perfekte Klangqualität und den Service, neben dem Radioprogramm zahlreiche Zusatzinformationen bereitzustellen.

Beim Navigationssystem sorgt ein 1 GHz-Prozessor für schnellste Routenberechnungen und POI-Suchen, während die neuesten Garmin-Kartendaten jetzt auch eine fotorealistische Darstellung von Kreuzungen, Autobahnabfahrten und Hinweisschildern beinhalten. Letztere werden bei Bedarf automatisch per Split- Screen eingeblendet. Dazu merkt sich das System Eigenheiten häufig gefahrener Strecken wie dem Weg zur Arbeit und arbeitet diese mit Berücksichtigung von TMC-Verkehrsdaten in die Routenplanung ein.

Als Multimedia-Allrounder profiliert sich der Kenwood durch sein integriertes DVD/CD-Laufwerk, den Einschub für microSD/SDHC-Karten, einen USB-Anschluss für externe Datenspeicher, seine Bluetooth- Freisprecheinrichtung, Anschlüsse für iPod/iPhone, weitere AV-Komponenten einschließlich Rückfahrkamera sowie die Nutzungsmöglichkeit von iPhone-Apps z.B. zum Anschauen von YouTube-Videoclips.

Quelle: http://www.kenwood.de/









Dieser Artikel kommt von CarHiFi-Forum
http://carhifi-forum.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
http://carhifi-forum.de/modules.php?name=News&file=article&sid=429