Login
Nick: Pass:  

  
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 24

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

Philips DAP 650/00

Veröffentlicht von Viktor am 01.01.1970, 01:01
Punkte:   (10 von 10)
Hits: 7534
Sprache:


Die gute alte philips durfte cih beim 16V_Golfer reparieren und anhören. ist eine zwar alte aber gut verarbeitete endstufe. die platte ist einseitig kaschiert und es befinden sich einpaar brücken auf der bestückungsseite. dafür ist die bauteilauswahl und entflechtung umso besser. der dc-dc wandler ist mit einer großen trafokernspule eingangsseitig entstört und aussgangsseitig mit ner ringkerndrossel und zwei großen elkos gut gepuffert. die leistungshalbleiter sind auf fest mit der platine verschraubten kühlkörpern montiert, die wiederum mitm gehäuse verschraubt sind. servicefreundlicher gehts kaum! die einzelne kanäle sowie die engangstufe sind komplementär(diskret)augebaut. die operationsverstärker findet man nur im weichenkreis. die schutzschaltungen sind vom schaltregler entkoppelt, was bei vielen endstufen keine selbstverständlichkeit ist. einzigste salzpriese ist die weichensektion. es sind nur 2 frequenzen wählbar. also insgesamt eine gute endstufe die es locker mit den meisten amps der mittel- bis oberklassse aufnehmen kann und angesichts des alters sehr günstig zu bekommen ist und das geld auch wert ist.

  

Weiterleiten | Zurück zur Übersicht ]


Antwort: Philips DAP 650/00
Veröffentlicht von 16V_Golfer am 01.01.1970, 01:01
Meine Wertung:   (10 von 10)
Mein, mein, alles mein :-)
Das tut soooooo gut, so nen Test über meine Amp zu lesen.
Aber auf die Tatsache mit den Weichen kann ich ja verzichten.
Denn ich trenne ja über das HU.
Danke Viktor
Gruß
Lars


Antwort: Philips DAP 650/00
Veröffentlicht von thome am 01.01.1970, 01:01
Meine Wertung:   (10 von 10)
Schöner Test!
Hab ja auch ne Philips (DAP 6040). Willst du die nicht auf mal testen? Ich hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten :(


Antwort: Philips DAP 650/00
Veröffentlicht von Mirko am 01.01.1970, 01:01
Meine Wertung:   (10 von 10)
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!

Ist zwar eine alte, aber preis-leistungs-mäßig sehr gute Amp!!


Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.