Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 304
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 45

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Was ist VPN?
Junior Member
Junior Member

Thobias
Beiträge: 11
Registriert: 23/6/2016
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/10/2017 um 22:07 New
Hallo!
Kann mir jemand von euch erklären, was genau VPN ist und wozu man es benötigt? Ich habe viel davon gehört und das so etwa gut sein soll, da es für Anonymität im Internet oder so sorgt. ´
Sorry, wenn meine Frage etwas doof klingt, aber ich kenne mich auf dem Gebiet null aus. Deswegen muss ich einfach mal so dumm nachfragen. :)
LG
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/10/2017 um 06:32 New
VPN steht für Virtuelles Privates Netzwerk...
eigentlich nutzt man dies hauptsächlich in Firmenumgebungen, wo sich die Außendienstler mit der Haupt-Niederlassung mit einem Notebook oder Handy/Tablet verbinden - einen hochgesicherten und verschlüsselten Tunnel, worüber dann die Daten vom Außendienst-Notebook richtung Haupt-Niederlassung fließen. VPN kann man sich wie ein sehr langes Netzwerkkabel vorstellen. Es verbindet zwei Punkte miteinander.
Sodass eben der Außendienstler mit seinem Notebook oder Handy/Tablet via UMTS/LTE daten vom Firmennetz ziehen kann, oder komplett über Teminal-Sessions darauf arbeitet. Hat den vorteil dass das Notebook selber keinerlei Firmendaten drauf hat (falls es mal geklaut werden sollte...) sondern alle Daten auf dem Server in der Firma liegen..
Der Mitarbeiter kann ebenso auch über den Tunnel im internet surfen, da der komplette Datenstrom aus der Firma kommt (wenn mans so einstellt, oder der Admin vergessen hat SplitSite DNS einzurichten...)

VPN wird aber mitlerweile auch gern Privat genutzt um eben vermeindlich anonym zu surfen. das TOR netzwerk z.B. baut auch zuerst einen VPN tunnel auf...wohin der Tunnel aufgebaut wird ist immer unterschiedlich...meist sinds irgendwelche Russischen Server *g*
über diese Surft man dann - der komplette inteernetverkerht wird via IPSEC oder IPSECv2 verschlüsselt getunnelt sozusagen. Man surft dann nicht mehr mit seiner eigenen öffentlichen IP adresse, sondern mit der VPN gegenstelle dessen öffentliche IP Adresse...
man verschleiert also seine herkunft sozusagen.
Allerdings wenn mans darauf anlegt kann man die Tunelverbindungen zurückverfolgen...aber der aufwand den man da betreiben müsste ist enorm, und ob die Russen immer die Daten rausrücken wohin welcher server einen VPN tunnel aufgebaut hat ist auch fraglich :D
Dieses umleiten der Datenströme kann man auch Proxy nennen...bzw. wird ein Proxy-Server verwendet welcher eben wie ein Gateway Richtung Internet fungiert....Proxy hat nichts mit verschlüsselung wie VPN zutun. Proxy sagt dem PC nur, wo er sich hin wenden soll, wenn der Rechner internet haben will bzw. der benutzer im internet surfen will.

Gibt auch Kostenlose VPN Proxy server...allerdings ist da die mögliche bandbreite sehr stark eingeschränkt...meist mit 50 oder 100KB/s.
fürs Surfen mags noch halbwegs reichen, aber spätestens beim Downloaden reichts nicht mehr *g*


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Junior Member
Junior Member

Maxim
Beiträge: 11
Registriert: 30/11/2016
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 28/10/2017 um 16:58 New
Ich finde deine Fragen überhaupt nicht dumm, da ich mich selbst damit auch nicht auskenne und mir deine Frage und Assassins Antwort weitergeholfen haben.
Ich such etwas, um mein iphone sicher zu machen. Habe erst nachgeschaut, ob man was runterladen kann, aber ich weiß überhaupt nicht, welche App die richtige ist und meine persönlichen Daten online am besten schützen kann. Unter *Link Deleted by Assassin * konnte ich einiges über dieses Thema lesen. Jetzt überlege ich Shellfire oder HMA runterzuladen. Was hält ihr von den Beiden? Benutzt jemand diese Apps?
LG


[Editiert am 31/10/2017 um 06:17 von Assassin]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Moderator
Posting Freak

gramsi
Beiträge: 5532
Registriert: 5/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/10/2017 um 18:48 New
Nix ist sicher, darüber sollte man sich immer im klaren sein ;)


____________________
OEM HU
Human Reign@Black Mamba&Eton RSE 80
Soundstream REF 800.2@MP 7.16MK3
Hifonics BRX 6000D@Kove
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 31/10/2017 um 06:20 New
Exakt... Eine 100% sicherheit gibts einfach nicht, man kann es den anderen nur schwieriger machen dahinter zu kommen.
Zum Thema vpn Proxy kann man über google sicherlich auch einiges Finden
- aber Links zu irgendwelche Webseiten sind hier im Forum nicht gestattet - siehe AGBs ;) dann eher sagen wonach man googlen kann...


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 14
Registriert: 23/11/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2017 um 15:08 New
Proxys können Datenpakete manipulieren, neigen also dazu, unsicherer zu sein in Bezug auf Datenschutz :)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,090 Sekunden - 56 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.