Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 304
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 53

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Gehäuse Hertz hx 250 2 Rohre
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/10/2017 um 08:56 New
Hallo zusammen,

Ich stehe gerade voll auf dem Schlauch und brauche dringend Hilfe.
Im Datenblatt vom Hertz hx 250 steht ich brauche bei 20,6l ein Bassreflexrohr von 70mm Durchmesser, und 250mm Läng.
Erstens finde ich ein solches Rohr nicht, zweitens würde ich gerne 2 Rohre Rohre verbauen die weniger lang sind.
Ich habe bereits 2 PA-Party(geschlossen) Lautsprecher und einen 20cm Hifi Sub(bassreflex mit 2 Rohren) gebaut. Damals habe ich einfach das Volumen des Rohres auf 2 aufgeteilt. War das richtig?
Die Angabe bei Hertz ist nicht praktikabel, ein Rohr mit 25cm ist zu lang.


[Editiert am 27/10/2017 um 10:07 von plazer]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/11/2017 um 22:40 New
Mein Problem ist immer noch nicht gelöst. Ich finde nix. Es heisst immer nur halbe Öffnungsfläche gleiche Länge. Mich stört aber die Länge.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 3/11/2017 um 07:11 New
Ja, im prinzip die querschnittsfläche durch 2 teilen wenn du 2 rohe einsetzen willst - länge bleibt unverändert.

Aber hast du das Gehäuse schon gebaut? die 20,6L erscheinen mir etwas wenig...

und 25cm sind jetzt nicht wirklich lang...kannst doch auch 90° wineklstücke nehmen ;)


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2017 um 16:52 New
Lt. Dem Hertz Datenblatt sind es in der größten Variante 20,6l. Ist ja nur ein 25cm Sub.
Ok das mit den Winkeln ist nicht schlecht. Dann muss ich mir aber selber was bauen. Im Handel finde ich nix mit 25cm Länge. Bei einem Durchmesser von 7cm ist bei 22cm Schluss, das war bisher das längste was ich gefunden habe. Es müssen ja nicht unbedingt 2 sein, ich wollte ja nur kürzer werden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2017 um 20:30 New
öhm...abflussrohre ausm Baumarkt + Passende Winkelstücke + Säge...schon passt das ;)


ich schätze mal, die kiste wird rund, als Reserveradmulden-Sub, oder?
weil sonst hätte man einen einfachen, gewinkelten Port bauen können...


Kürzer ist nicht gut, da du da theoretisch den Portquerschnitt reduzieren müsstest - was aber deutlich hörbare strömungsgeräusche mit sich ziehen würde, und Pegel geht auch verloren...und Tiefbass auch. Auch wenns Rechnerisch nicht so ist - in der Realität ist es aber so ;)


[Editiert am 6/11/2017 um 20:33 von Assassin]



____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2017 um 20:44 New
In die Mulde kommt er nicht. Aber er sollte schon platzsparend sein, da dies mein 2. Wagen für die Baustelle ist, und eigentlich zum Arbeiten gedacht ist.
Aber danke für die Antwort, gut zu wissen dass die Länge nicht so einfach ersetzt werden kann.
Eine dumme Frage habe ich aber noch, das Portvolumen darf nicht zu den 20,6l dazu gezählt werden? Das heißt, benötigtes Volumen + den Bassreflexkanal?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/11/2017 um 23:01 New
Das kommt auf den an, ders berechnet hat...
Die meisten Berechnungen sind nur fürs reine Resonanzvolumen...also man müsste das Verdrängvolumen des Ports UND das Woofers (Magnet, Korb,...) noch mit oben drauf rechnen.


Die Kiste soll also ein ganz normaler "kasten" werden, oder? also nix mit Rund oder so? Da Baue doch einen einfachen Port...

wenn du mir deine "Wunschabmessungen" gibst (das, was du an Platz opfern könntes), könnt ich mal eben was durchsimulieren und dir zeigen wie ich das mit dem Port meinte...


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2017 um 20:45 New
Ich habe die Daten aus dem offiziellen Hertz Datenblatt. Krass auf das Verdrängervolumen hätte ich nie gedacht. Es soll halt eine abgeschrägte Rückwand haben, wegen der Rückbank. Max 30cm Tief. Die Höhe ist mehr oder weniger egal. Den Winkel kann ich jetzt leider nicht sagen. Müsste ich noch messen.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/11/2017 um 21:14 New
ja mess nochmal...auch die breite, und die Tiefe unten und oben sowie die höhe (da kann man dann schon den winkel grob berechnen)


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 62
Registriert: 27/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/11/2017 um 17:46 New
Der Winkel hat ca 28 grad. 30cm -35cm Tief sollte er sein. Der Rest ist mir egal, bei 20,6 l wirds eh nicht groß werden.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6558
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2017 um 00:09 New
Was hörst du so für Musik, bzw. Welche Musikrichtung? In was für ein Auto kommt das dann rein und mit was für eine Endstufe willst du den HX dann versorgen?


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,042 Sekunden - 53 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.