Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 31

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Einstiegsanlage Nissan Almera N15
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/question.gif erstellt am: 20/11/2005 um 17:57  
Möchte jetzt mal etwas in Sachen Car-Hifi tun, mach mich schon ne Weile kundig aber ist doch trotzdem alles Neuland für mich ;)
wollte zunächst erstmal nur neu Boxen für vorne und hinten dazu gibt mir Blaupunkt Einbaugrößen von vorne: 13'' und hinten 16,5'' mit jeweiligen Einbautiefen von 60mm an.

1. Habe mich nun nach einigen Recherchen und Tests der ''autohifi'' für die Blaupunkt Velocity vx 130.4 für vorn entschieden und schwanke hinten noch zwischen Canton RS 2.160 und Velocity Vc172.
die Canton sind a bissl besser und billiger aber haben eine Einbautiefe von 65mm daher weiß ich nicht ob diese passen??? und zudem frage ich mich ob es eventuell nicht so gut klingt wenn ich Boxen von unterschiedlichen Herstellern nehme, da diese eventuell unterschiedliche Klangbilder aufweisen??

2. Habe ein Pioneer DEH-P3630MP auf dem steht 4x50W
vo: die Velocity VX 130.4 haben 150W Musikbelastbarkeit
hi : die Canton RS 2.60 haben 85/120W Nenn-/Musikbelastbarkeit
bzw. die Velocity Vc 172 haben 100W Nennbelastbarkeit
Reicht es aus wenn ich die 13'' an das Radio anschließe oder ist eine Endstufe empfehlenswert. Für die 16'' denke ich erledigt sich diese Frage, doch wieviel Leistung sollte die Endstufe in diesem Fall haben?? Und wenn eher 2x 2-Kanal Endstufe oder lieber 1x4 Kanalendstufe???

3. Das sind ja nun alles 2er-Kompos laufen der Hoch- und der Mitteltöner jeweils zusammen über einen Kanal oder braucht jeder Hoch- bzw. Mitteltöner seinen eigenen Kanal (alle mit Frequenzweiche falls das interessiert)??

Ihr merkt schon ich habe viele Fragen, wäre für jedes Feedback dankbar
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Moderator
Posting Freak

Thome
Beiträge: 3174
Registriert: 13/6/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 18:24  
du brauchst hinten nicht bessere lautsprecher als vorne. vorne muss das gute zeug rein.
wenn möglich, solltest du vorne auch versuchen 16er lautsprecher reinzukriegen. musst dir mal die tür ansehen, ob das passt mit entsprechendem adapter. oder du hoffst, dass hier jemand erfahrung mit dem Almera hat.
die lautsprecher vorne müssen dann auch an die endstufe, hinten nicht unbedingt, egal welche größe. die sollen eh nur leise mitlaufen, wenn überhaupt.

wieviel willst du denn ausgeben und was für musik hörst du so?
sind die 60mm einbautiefe schon mit holzadapter oder ohne? denn mit adapter, bekommen wir ja auch noch paar mm mehr.


Zitat:
Das sind ja nun alles 2er-Kompos laufen der Hoch- und der Mitteltöner jeweils zusammen über einen Kanal oder braucht jeder Hoch- bzw. Mitteltöner seinen eigenen Kanal (alle mit Frequenzweiche falls das interessiert)??


geht beides. normalerweise gehören hochtöner (HT) und tief-mitteltöner (TMT) zusammen an eine weiche und dann an einen kanal der endstufe. kannst aber auch die weiche weglassen und HT und TMT je an einen kanal hängen. nennt sich dann aktivbetrieb. brauchst dann aber auch die entsprechenden filter an der endstufe oder am radio und lohnt sich besonders, wenn man solche späße wie LZK im radio hat also eher uninteressant für dich.


____________________
Mitsubishi Carisma @ 2 Wege SQ
Clarion+Stinger
Radical Audio @ Audio Art
µ-Precision @ ESX
Alpine @ ESX
Die ewige Baustelle
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 18:32  
also hab schon rausgefunden das mit selbstgebauten Holzringen locker nochmal 1,5cm rauszuholen sind und 16,5 reinpassen würde dann also vorne und hinten die Canton RS 2.160 holen kosten pro Kompo rund 90? da kannst du dir vorstellen, in was für nem Preissegment die Endstufen liegen sollten??!! wieviel Watt braäuchte die denn in diesem Fall und wie errechne ich die benötigte Leistung??
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Moderator
Posting Freak

Thome
Beiträge: 3174
Registriert: 13/6/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 19:18  
ok, du willst wohl unbedingt undefinierten rundum diskoklang, dann streite ich mich mal auch nicht weiter mit dir rum. ok doch.....ich zitier mal kurz was:

Zitat:
Das Frontsystem (richtig eingabaut) ist in der Lage ein visuelle Bühne auf dem Armaturenbrett zu bilden. Man kann im Idealfall jede Stimme und jedes Instrument genau orten.
Eine mitspielene Heckablege (lächerlicher weise auch Soundboard genannt) zerreist diese Bühne und lässt eine Art Kopfhörer-Klang entstehen.
d.h. der Sound schwirrt nicht ortbat irgendwo im Raum.
Auch wenn man das am Anfang als schön empfindet, wird sich fast jeder der mal ein gutes Frontsystem gehört hat eines bessren belehren lassen!


by Astrasound.de (aka zwurgel)

es geht zwar um heckablage, aber klangtechnisch kann man das auf rearfill (zumindest gleichlaut wie die front) allgemein übertragen.


was zu den Cantons: die sollen nen recht gewöhnungsbedürftigen hochton haben. hab schon oft gehört, dass leute sie deshalb recht schnell auch wieder rausgeschmissen haben. müsstest du dir vielleicht vorher mal anhören, ob dir der HT zusagt.



Zitat:
da kannst du dir vorstellen, in was für nem Preissegment die Endstufen liegen sollten??!!


höh kann ich das? auch an 90? lautsprecher kannst du ne Brax für 2000? dranhängen :D als passend würde ich eine endstufe so im bereich 150-200? ansehen.


____________________
Mitsubishi Carisma @ 2 Wege SQ
Clarion+Stinger
Radical Audio @ Audio Art
µ-Precision @ ESX
Alpine @ ESX
Die ewige Baustelle
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 19:28  
naja hab im Moment Rear bissl lauter als front damit i hinten und vorne glich höre ... hast aber recht hab bewusst noch kein gutes frontsytem gehört ;) als dann doch lieber die velocity vc 172 und was soll ich denn dan hinten für welche kaufen?? dachte so als ein bisschen bassunterstützung auch 16er hinten?? hab doch echt keine ahnung ... :( wenn das natürlich nichts bringt könnte ich ja hinten welche kaufen, die mein radio gerade so auslasten kann und bräuchte dann nur ne 2-Kanal-Endstufe die besser wäre als ein 4-Kanäler oder täusche ich mich gerade wieder??

Also anderer Thread geschlossen ;) denke ich nehme die Velocity falls da nicht noch was dran auszusetzen ist, denn diese passen vorne und hinten in meine Standarhalterungen ohne selbstgebaute Ringe etc. da die nur ne 59mm Einbautiefe haben, preislich gerade noch im Rahmen liegen und in der autohifi auch ganz gut bewertet sind ;) also dann zur Endstufe :)

[Editiert am 20/11/2005 von kokamola]

hab mich jetzt mal nach ner Endstufe umgeschaut und würde die mac audio z4200 nehmen??
gut bewertet 4x110 Watt RMS und mit 160? im Bereich des möglichen oder irgendwelche Einwände muss mich ja auf Erfahrungsberichte / Wissen anderer verlassen??!!

[Editiert am 20/11/2005 von kokamola]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 1298
Registriert: 2/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 21:57  
also ich hab grad nen TMT vom VPc 172 in der Hand, und das Teil hat so pi*daumen 77mm Einbautiefe,....

und wenns um Bass geht sind die Teile net so der Brüller, klingen geile, aber kicken tun die kaum,...


____________________
!!Boxen is ne Sportart!!

HU: Alpine 9813
FS: Rainbow SLC @ HU
Sub: MB Quart RWE 352 @ AMA 240
comming soon: Sansui SM-X500, AMA Mono MK 2, Stinger SP800, .....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 22:49  
will ja nen vc 172 und kein vpc der vc 172 hat nur 59mm einbautiefe und hat trtozdem noch a bissl mehr schalldruck soweit ich das gelesen hab nur net ganz so guter klang dafür aber auch nochn ganzes stückl billiger
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 1298
Registriert: 2/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/11/2005 um 23:22  
ups :D
gestern liegt mir noch in den Knochen ,..

würde eher zu Rainbow gehen, haben auch sehr genial System,.. und nen geilen Kick


____________________
!!Boxen is ne Sportart!!

HU: Alpine 9813
FS: Rainbow SLC @ HU
Sub: MB Quart RWE 352 @ AMA 240
comming soon: Sansui SM-X500, AMA Mono MK 2, Stinger SP800, .....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2005 um 18:04  
wasn für welche empfiehlts du denn? sollten so 100? rum kosten
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Newbie
Newbie

SeatSLF
Beiträge: 9
Registriert: 25/11/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2005 um 20:34  
mal so als hauptfrage was darf alles zusammen kosten?


ich denke mal für dein auto gibt es auch lautsprecher adapter da hättest du auch mehr einbautiefe


____________________
Headunit: Pioneer Avic X1R
Amps : Hifonics Gen XI Olympus
Soundstream van Gogh 800.2
RF P301s
Speaker : Higonics Atlas 6.2C + 6.2 W
Woofer : ESX Signum 1224

powered by: http://www.wooferstore.de
mein icq
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Posting Freak
Posting Freak

kokamola
Beiträge: 417
Registriert: 20/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 26/11/2005 um 18:50  
adapter brauch i ne hab jez scho a plan für holzringe do-it-yourself also einbautiefe is boogie und so 200 waren erst geplant aber denk ma werd mir jez die dimension amp und die canton rs2.160 holen also so 250? ?!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Newbie
Newbie

Noscruiser
Beiträge: 2
Registriert: 24/11/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2005 um 15:27  
@Kokamola: Hast du die Verkleidung bereits weggenommen bei deinem Almera? Würde mich interessieren was da reinpasst (16er ohne grosses Anpassen?)
Bin auch gerade an einem Almera am schauen was rein soll...

Gruss Yves
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,062 Sekunden - 61 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.