Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 330
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren « 1  2 »     print
Autor: Betreff: DAS IST SOO DREIST !!!
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/mad.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:32  
Also das Thema hat eigentlich nix mit Car Hifi zu tun, aber lest es euch mal durch!!


Stellt euch vor, ihr schaut grad nach euren e-mails und findet dann das:


Sehr geehrte/r Herr XXXXXX,

vielen Dank für Ihre Teilnahme.

ACHTUNG: Dies ist eine automatisch verfasste Email.
Antworten auf diese Email können leider nicht gelesen
und bearbeitet werden.

WICHTIG:
Sie erhalten den Film mit neutralem Aufdruck.
Beispielsweise:
"Freeware, Shareware" oder "Informationsfilm".

Vereinbarungsgemäß erhalten Sie in den nächsten Tagen
einen kostenlosen Medienträger (zzgl. 1,50 EUR für
Porto und Verpackung) per Post an
die angegebene Anschrift geschickt.

Wenn Sie den Film gesehen haben und eine Bewertung abgeben
möchten, gehen Sie bitte auf:


http://www.p-testen.de/bewertung


Gerne möchten wir Ihnen auch andere Medien präsentieren.
In Planung sind Themenbereiche wie Kinofilme, Musik,
Computerspiele, Internet- und Büro-Software.
Wenn Sie teilnehmen wollen, würden wir uns über eine
schriftliche Nachricht von Ihnen freuen.


Wir würden uns auch sehr freuen, wenn wir Sie anrufen und zu
unseren Serviceleistungen befragen dürften. In diesem Fall
werden Sie von einem/r freundlichen Mitarbeiter/in
telefonisch kontaktiert. Eine Einwilligung zur Teilnahme können
Sie übrigens jederzeit widerrufen. Gleich am Telefon, per Post
oder Email ohne Angaben von Gründen.
Es sind ca. 10 Minuten pro Anruf geplant.

Unter den angerufenen Teilnehmern werden interessante Sachpreise verlost.

Wir wünschen Ihnen nun viel Freude mit dem Medienträgern
und bedanken uns für Ihre Mühe und Geduld.
Bitte beachten Sie auch die unten aufgeführten allgemeinen Teilnahmebedingungen.



Mit freundlichen Grüßen


Consumer Content Consulting GmbH
Heimgartenstrasse 6

82407 Wielenbach
Geschäftsführer: Werner Schmidt
Amtsgericht Registergericht München: HRB 150880
Ust.IDNr: DE233263341



Allgemeine Teilnahmebedingungen der Consumer Content Consulting GmbH

1. Geltungsbereich und Änderungen der Teilnahmebedingungen

1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Consumer Content Consulting GmbH
(Anbieter des Angebotes unter der Domain www.xxx-testen.de) (nachfolgend: CCC)
und dem Teilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen
Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Änderungen dieser Bedingungen werden dem Teilnehmer durch Zusendung an die
von ihm genannte Anschrift mitgeteilt. Erfolgen Änderungen zu Ungunsten des
Teilnehmers, kann dieser das Vertragsverhältnis mit CCC innerhalb eines Monats
nach Zugang der Änderungsmitteilung zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der
Änderung kündigen.


2. RÜCKGABERECHT

2.1 DER TEILNEHMER KANN DEN KOSTENLOSEN FILM OHNE ANGABE VON GRÜNDEN INNERHALB
VON ZWEI WOCHEN DURCH RÜCKSENDUNG DES KOSTENLOSEN FILMS ZURÜCKGEBEN. DIE FRIST
BEGINNT FRÜHESTENS MIT ERHALT DES KOSTENLOSEN FILMS UND DIESER BELEHRUNG. ZUR
WAHRUNG DER FRIST GENÜGT DIE RECHTZEITIGE ABSENDUNG DES KOSTENLOSEN FILMS.

2.2 DIE RÜCKSENDUNG HAT ZU ERFOLGEN AN: CONSUMER CONTENT CONSULTING GMBH,
HEIMGARTENSTRASSE 6, D-82407 WIELENBACH.

2.3 IM FALLE EINES WIRKSAMEN WIDERRUFS DURCH RÜCKGABE SIND DIE BEIDERSEITS
EMPFANGENEN LEISTUNGEN ZURÜCK ZU GEWÄHREN UND GGF. BEZOGENE NUTZUNGEN
HERAUSZUGEBEN. KANN DER TEILNEHMER DIE EMPFANGENEN LEISTUNGEN GANZ ODER
TEILWEISE NICHT ODER NUR IN VERSCHLECHTERTEM ZUSTAND ZURÜCKGEWÄHREN, IST ER CCC
INSOWEIT ZUR LEISTUNG VON WERTERSATZ VERPFLICHTET. INSBESONDERE KANN CCC FÜR
BEREITS GEÖFFNETE TRÄGERMEDIEN DEREN ANTEILIGEN PREIS EINBEHALTEN.

2.4 DIE RÜCKSENDUNG ERFOLGT AUF KOSTEN UND GEFAHR VON CCC.


3. Jugendschutz

3.1 Sofern durch CCC dem Teilnehmer Inhalte zur Verfügung gestellt werden, die
nach den geltenden Jugendschutzbestimmungen nur volljährigen Personen zugänglich
gemacht werden dürfen, hat der Teilnehmer in geeigneter Weise seine
Volljährigkeit gegenüber CCC nachzuweisen. Art und Ablauf des Altersnachweises
obliegen CCC.

3.2 Der Teilnehmer verpflichtet sich, die von CCC gelieferten Waren und Inhalte
nicht an Minderjährige weiter zu geben und alle erforderlichen Vorkehrungen zu
treffen, damit diese Waren und Inhalte für Minderjährige nicht zugänglich sind.
Insbesondere ist die Weitergabe von Datenträgern und Passwörtern an Dritte
und/oder deren Veröffentlichung im Internet und/oder anderen
Kommunikationsplattformen untersagt.

Zuwiderhandlungen können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Der
Teilnehmer stellt CCC von jeder Haftung für Schäden im Zusammenhang mit der
Weitergabe oder Veröffentlichung der durch CCC verteilten Inhalte frei.


4. Leistungen von CCC

4.1 CCC ermöglicht dem Teilnehmer den Bezug von Erotik Filmen und die
Möglichkeit, diese Filme zu bewerten. Der Teilnehmer erhält für die erste
Bewertung eine kostenlose Erotik-CD, für welche der Teilnehmer einen
Unkostenbeitrag für Porto und Verpackung zu zahlen hat. Mit Zusendung dieser
Erotik-CD wird der Teilnehmer Mitglied einer Teilnehmergruppe.

4.2 Ab Aufnahme in die Teilnehmergruppe erhält der Teilnehmer alle zwei Monate
einen Erotik-Spielfilm in Spielfilmlänge auf einem Medium (CD, CD-ROM, DVD oder
Videokassette) zugesandt.

4.3 Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Zusendung bestimmter Filme und/oder
auf Zusendung der Filme auf ein bestimmtes Medium.

4.4 Die Teilnahme an der Bewertung ist freiwillig. Die Zahlungsverpflichtung
bleibt unberührt.


5. Datenschutz

5.1 Datenschutz hat für CCC höchste Priorität. Deswegen werden Daten nur in
strenger Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften verwendet.
Wir versichern, dass die von Ihnen im Rahmen der Bewertung der Filme zur
Verfügung gestellten Informationen oder Auskünfte nicht mit Ihrer Person in
Verbindung gebracht werden.

5.2 CCC verpflichtet sich, außerhalb von Kooperation mit Dienstleistern
keinerlei persönliche Daten des Teilnehmers an Dritte weiter zu geben, wenn dies
nicht ausdrücklich vom Teilnehmer gewünscht wurde.

5.3 Mit der Speicherung und Verwaltung seiner Daten bei CCC über EDV ist der
Teilnehmer einverstanden.


6. Lieferung

6.1 Die Lieferung der bestellten Trägermedien erfolgt in neutraler Verpackung.
Soweit es sich um DVDs oder Video-Kassetten handelt, erfolgt die Lieferung durch
die Deutsche Post AG per "Einschreiben eigenhändig", d.h. die Lieferung wird dem
Teilnehmer persönlich übergeben. Eine Abholung oder Entgegennahme durch einen
Dritten ist in diesem Fall nur möglich, wenn der Teilnehmer eine entsprechende
Vollmacht für diesen Dritten ausstellt. Der Teilnehmer verpflichtet sich, eine
solche Vollmacht nur an eine volljährige Person auszustellen und stellt CCC
insoweit von jeglicher Haftung frei.

6.2 Die Gefahr geht mit Absendung der Waren durch CCC an den Teilnehmer über.

6.3 CCC ist berechtigt, die monatlichen Trägermedien auch in unregelmäßiger
Folge oder auf Wunsch des Kunden für den gesamten Bezugszeitraum in einer
Lieferung zu übersenden.


7. Nutzungsvoraussetzungen

Zur Nutzung der gelieferten Waren ist in den überwiegenden Fällen das
Erstellen einer Internetverbindung erforderlich. Der Teilnehmer ist dafür
verantwortlich, dass er seinen Computer, auf dem er die gelieferten Inhalte
rezipieren will, mit dem Internet verbinden kann.


8. Kosten, Zahlung

8.1 Der Teilnehmer verpflichtet sich zur Zahlung eines Betrages von ? 30,-- für
jedes übersandte Trägermedium.

8.2 CCC wird hiermit bevollmächtigt, den jeweiligen Bezugspreis vom in der
Anmeldung genannten Konto per Lastschrifteinzug abzubuchen. Bei unzureichender
Kontodeckung oder Rücklastschriften gehen alle aus diesem Grund anfallende
Gebühren inklusive Mahn- und Inkassokosten zu Lasten des Teilnehmers.

8.3 Der Teilnehmer kann die Einwilligung zur Teilnahme am Lastschriftverfahren
jederzeit widerrufen. Für diesen Fall ist er zur Zahlung des fälligen Betrages
innerhalb von 21 Tagen nach Empfang des kostenpflichtigen Trägermediums
verpflichtet.

8.4 Sofern der Teilnehmer keine Kontoverbindung angegeben hat, verpflichtet sich
der Teilnehmer den fälligen Betrag innerhalb von 21 Tagen nach Empfang des
kostenpflichtigen Trägermediums zu überweisen.



9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von CCC.


10. Nutzung

10.1 Die gelieferten Waren sind ausschließlich für die private Nutzung bestimmt.
Dem Teilnehmer ist es untersagt, Vervielfältigungsstücke zu erstellen, zu
verbreiten, weiterzugeben und/oder in anderen Formen zu kommerziellen und/oder
nicht kommerziellen Zwecken zu nutzen und/oder zu verwerten. Zuwiderhandlungen
können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

10.2 Der Teilnehmer stellt CCC von jeder Haftung im Zusammenhang mit der
Weitergabe oder Veröffentlichung der ihm von CCC gelieferten Waren und Inhalte
frei.


11. Dauer

11.1 Sofern der Teilnehmer von seinem Rückgaberecht gem. Ziff. 2.1 keinen
Gebrauch macht, beträgt die Vertragslaufzeit vierzehn Monate. Der Vertrag
verlängert sich danach automatisch um jeweils zwölf weitere Monate, wenn nicht
der Teilnehmer den Vertrag innerhalb von elf Monaten nach Erhalt der ersten
kostenpflichtigen Lieferung kündigt. Eine Kündigung durch den Teilnehmer hat
unter Angabe der Referenz-Nummer, welche der Teilnehmer bei Anmeldung von CCC
erhalten hat, per E-Mail an kuendigung@p-testen.de oder per Post an Consumer
Content Consulting GmbH, Postfach 01, D-82407 Wielenbach, zu erfolgen.


11.2 Unberührt bleibt das Recht der außerordentlichen Kündigung aus wichtigem
Grund. Ein wichtiger Grund zur Kündigung durch CCC liegt insbesondere vor, wenn
CCC bekannt wurde, dass der Teilnehmer nicht das achtzehnte Lebensjahr vollendet
hat und/oder Inhalte und/oder Passworte Jugendlichen zugänglich gemacht hat und/
oder mit zwei aufeinanderfolgenden Zahlungen in Verzug gerät.


12. Zusatzprämien für die Bewertung

Sofern für die Teilnahme dem Teilnehmer neben einem kostenlosen Film auch eine
zusätzliche Prämie angeboten wird (beispielsweise ein Geldbetrag), erhält der
Teilnehmer diese zusätzliche Prämie pro Film nur, wenn er online eine Bewertung
zu einem ihm gelieferten Film vollständig abgegeben hat. Die Prämie wird dem
Teilnehmer auf das bei der Anmeldung angegebene Giro-Konto eines deutschen
Kreditinstituts überwiesen. Eine Auszahlung per Scheck oder bar ist
ausgeschlossen. Für den Fall, dass der Teilnehmer eine falsche Kontoverbindung
angegeben hat, verfällt der Anspruch auf die Zusatzprämie.

Der Wert der Zusatzprämie pro Bewertung beträgt mindestens 1,- EUR. Pro Film und
Teilnehmer wird nur eine Prämie ausbezahlt. Pro Teilnehmer beträgt die maximale
Auszahlung 25,- EUR.


13. Haftung

13.1 CCC haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen soweit eine vorsätzliche oder
grob fahrlässige Pflichtverletzung durch CCC selbst, einen gesetzlichen
Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von CCC vorliegt.

13.2. Soweit dies nicht der Fall ist, ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt
nicht bei der Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers
oder der Gesundheit.


14. Schlussbestimmungen

14.1 Erfüllungsort für sämtliche sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden
Verpflichtungen ist der Sitz von CCC (82407 Wielenbach).

14.2. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den beteiligten Parteien gilt das
Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14.3 Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder
werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder
Vereinbarungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, an Stelle der
unwirksamen Bestimmung eine Vereinbarung zu treffen, die dem wirtschaftlichen
Ziel der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

14.4 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Alle Vereinbarungen bedürfen der
Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung oder Aufhebung der vorliegenden
Schriftformklausel.








Dann, ein oder 2 Tage findet ihr einen kleinen "Brief" mit einer CD und 2 Blättern Papier.

Auf einem bedanken die sich für die Anmeldung etc. und auf dem anderen ist ein Überweisungsvordruck über 1,50? für den Versand.


Doch das beste ist, ich habe mich nie hier angemeldet

www.xxx-testen.de


Was würdet ihr machen, wenn ihr so was kriegen würdet???
Ich muss ja normalerweise nichts bezehlen das ich nicht bestellt habe.

Außerdem ist das ganze ab 18, ich habe morgen erst meinen 18. Geburtstag und ich habe mich angeblich am di diese woche da angemeldet.

Da muss sich jemand unter meinem Namen angemeldet haben.

Lest eucht mal die AGB von der scheiß seite da durch.


Was würdet ihr tun (eine kündigung per e-mail hab ich schon geschrieben, allerdings kam keine antwort bisher!) ???


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Senior Member
Senior Member

BigBoymann
Beiträge: 268
Registriert: 11/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:40  
Unfrei zurück an Absender! Erledigt das Thema. Da du nie etwas unterschrieben hast, haben die keine Chance irgendetwas zu holen.


____________________
Front:Eyebrid 65Y2X
Endstufe:Rodek 2180 2x190W RMS, Hawker SBS J40 am +Pol)
Subwoofer: Atomic Apocalypse 12" D2
Subamp: SPL Dynamics DIG 1450 (1100W RMS an 1Ohm,2x1F Cap,1xHawker SBS J40 am +Pol)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

MrWoofa
Beiträge: 975
Registriert: 5/6/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:41  
Woher haben die überhaupt deine Post und zugehörige -Mail Adresse?

Grüße,


____________________
www.mrwoofa.de - Heimkino/HiFi/Car-HiFi-Selbstbau-Anleitungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:44  
Das kann nur so gewesen sein dass sich da jemand einen Scherz erlaubt hat und mich da angemeldet hat.

Aber das kanns dich nicht sein, dass man in des Fenster von der Scheiß Seite nen Namen, ne Adresse und ne e-mail adresse eingibt und derjenige dann so nen Scheiß kriegt!

@Big Boymann:

Wie genau meinst du das mit "unfrei" zurückschicken?
ohne porto nimmt das die post doch nich mit, oder?


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Senior Member
Senior Member

BigBoymann
Beiträge: 268
Registriert: 11/3/2003
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:55  
Gibt da sonnen Aufdruck, Porto zahlt Empfänger, wie genau man das macht fragste am besten bei der Post nach.

Ich hab jetzt nicht den ganzen Vertrag gelesen, aber wo das mit zurückschicken steht, dass die die Portokosten tragen.


____________________
Front:Eyebrid 65Y2X
Endstufe:Rodek 2180 2x190W RMS, Hawker SBS J40 am +Pol)
Subwoofer: Atomic Apocalypse 12" D2
Subamp: SPL Dynamics DIG 1450 (1100W RMS an 1Ohm,2x1F Cap,1xHawker SBS J40 am +Pol)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 22:59  
Ja, den kenn ich schon, hab ich schon öfter gesehen.

Wie ich das mache weiß ich au net,

aber ihr könnt euch ger net vorstellen wie mich das ankotzt!

aber trotzdem danke für eure Antworten :)


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Posting Freak
Posting Freak

Zeus_nr1
Beiträge: 1270
Registriert: 6/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 23:01  
Zurücksenden mit der angabe porto zahlt empfänger einfach mal bei der poststelle nachfragen


____________________
Grade nur Werksanlage.
Neues Konzept im Bau.
http://carhifi-forum.de/eBoard-file-viewthread-tid-32439-pa ge-1.html#pid258466
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 1298
Registriert: 2/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 23:28  
edding nehemn *Annahme verweigert* und an den Briefkasten legen, nimmt der Postbote dann wieder mit


____________________
!!Boxen is ne Sportart!!

HU: Alpine 9813
FS: Rainbow SLC @ HU
Sub: MB Quart RWE 352 @ AMA 240
comming soon: Sansui SM-X500, AMA Mono MK 2, Stinger SP800, .....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 23:32  
Nun gut, ich habs ja schon aufgemacht, hatte ja keine Ahnung was des is.


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 1298
Registriert: 2/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 12/1/2006 um 23:53  
zukleben, zurückschicken und vergessen


____________________
!!Boxen is ne Sportart!!

HU: Alpine 9813
FS: Rainbow SLC @ HU
Sub: MB Quart RWE 352 @ AMA 240
comming soon: Sansui SM-X500, AMA Mono MK 2, Stinger SP800, .....
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 00:10  
Danke für eure Ratschläge.

Dann werd ichs wohl einfach zurückschicken, wenns geht ohne Unkosten für mich.


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

polosex_en
Beiträge: 432
Registriert: 12/9/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 11:22  
Hehe, die haben glück, dass die in den AGB's sich das Eigentum an der Sache vorbehalten ;)

Denn nach EG Richtlinie 241 a über unbestellte Leistungen hätten die nichtmal einen Herausgabe Anspruch :D

Du hast keinen Kauf bzw. Leihvertrag mit denen nur weil du das Paket aufmachst, zu einem Kauf bzw. Leihvertrag bedarf es nämlich 2'er entsprchenden Willenserklärungen, die machen ein wirksames Angebot, erst durch bezahlen gibts du praktisch die Annahmeerklärung ab.

Also kannst du es wie auch in den AGB's spezifiziert auf deren Kosten und Risiko zurückschicken und bedenken zu haben, selbst wenn die Post was vermasselt, ist es der ihr Risiko :D

MFG


____________________
147,6 dB mit 2 x Raveland AXX1010 @ 2 x Ext2000 (BO)
149,2 dB mit 2 x Alpine SWR 1022D @ DD Z1a (BO)
145,6 dB mit 1 x Spinner K12 @ RF T500.2 bei 699W (Weltrekord BA)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 11:35  
einfach zzuuuu krass!

mal wieder "EIN FASS OHNE BODEN" :D :D :D
Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 15:14  
Das is doch wie mit Post die man net bestellt hat, mit ner Rechnung dabei ^^

Das kann man einfach behalten und nebenhin legen ^^

Hatte ich in der Schule...

Nur dass die vorher ne Mail schreiben und dann noch deine Adresse kennen...
Da hat dich sicher jemand angemeldet...

Aber ich denke dass is einfach ne dreiste abzocke...


Greetz Cassius
Antwort 13
Junior Member
Junior Member

Hardcore
Beiträge: 54
Registriert: 26/1/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 15:31  
Wer ungewollt Post zugestellt bekommt, kann diese öffnen und begutachten.
Egal was diese unseriösen Anbieter für Mahnungen schreiben, behaltet den Kram einfach.
Sie müssen sich das abholen kommen bei euch.
Ihr müsst keinen Finger krumm machen, aber vorsicht:
Sachen dürfen keine Wertminderung erfahren, falls der Eigentümer den Kram zurückhaben will.

Zu 99% werden diese Firmen aber niemals zum Amtsgericht laufen, weil sie
a) hren Sitz im Ausland haben und
b) selbst höchst unseriöser Natur sind.

Bei Haustürgeschäften niemals einen Vertrag abschließen, denn in der Regel werden Sachen
im Wert von ca. 40,- ? angeboten für die es bei dieser Art von Geschäftsschluss kein Rückgaberecht gibt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Member
Member

Shark_No1
Beiträge: 173
Registriert: 20/12/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 18:49  
Wie Hardcore schon sagte du kannst das Päckchen einfach irgendwo hinlegen, am besten so dass ihm nichts passiert und die Zeit vergehen lassen. Falls irgendwelche Mahnungen oder ähnliches zugeschickt werden einfach ignorieren.

Achja wie die zu deiner Adresse kommen ist ganz einfach. Sie kaufen sie. Das kostet die Firma zwar am Anfang etwas aber dafür überwiesen viele Menschen das Geld aus Angst vor einer Klage. Aber ich kann dir garantieren, dass dir nichts passieren wird wenn du das Päckchen einfach weglegst und es nicht beschädigt wird.


____________________
HU: Pioneer DEH-P88 RS
Sub Amp: Audio System X220.2
Sub: 2x Audio System HX12SQ BR
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Posting Freak
Posting Freak

polosex_en
Beiträge: 432
Registriert: 12/9/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 13/1/2006 um 20:08  
Man kann es sicher erstmal liegen lassen, aber wie ich schon geschrieben habe, behalten die sich das Eigentum bis zur Bezahlung vor, dass heißt falls die doch weiter gehen, wäre ich vorsichtig. Da kein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist, wenn du nicht bezahlst, bleiben die Eigentümer. Du bist zwar Besitzer, aber ohne Rechtsgrund, damit haben sie einen Herausgabeanspruch. Lass es doch von Hermes zu deren Kosten bei dir abholen :D

MFG


____________________
147,6 dB mit 2 x Raveland AXX1010 @ 2 x Ext2000 (BO)
149,2 dB mit 2 x Alpine SWR 1022D @ DD Z1a (BO)
145,6 dB mit 1 x Spinner K12 @ RF T500.2 bei 699W (Weltrekord BA)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 18:14  
Ja, ich glaube auch, dass das jemand für mich "bestellt" hat.

Und diese Rechnung werde ich GARANTIERT nicht bezahlen,
1. hab ich den scheiß net bestellt und 2. sollen net meine kontonummer kriegen.

Ich habe ja schon ne Kündigung geschrieben, dass ich mich da net angemeldet hab und dass ich zu dem Zeitpunkt ja noch netmal 18 war (am di) usw.

Jetzt seh ich heute die e-mail:

Einfack zu krass!!


Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihr Schreiben.

Sie zeigen an, dass sich Ihr minderjähriges Kind auf unserer Seite
pornografisches Material bestellt hat.

Da Sie zur Schadensminimierung verpflichtet sind, fordern wir Sie zur
Zusendung einer Kopie der Geburtsurkunde oder des Personalausweises Ihres
Kindes innerhalb der nächsten fünf Werktage auf.

Gerne per eMail an: info@pornos-testen.de

Oder per Brief an:
Consumer Content Consulting GmbH
Heimgartenstr. 6

82407 Wielenbach

Bitte geben Sie in jedem Fall die Referenznummer an!

Wir werden nach Überprüfung und im Falle, dass Ihr Kind minderjährig ist, die
Belieferung einstellen.

Die Filme, welche die Consumer Content Consulting GmbH verschickt, beinhalten
sog. einfache Pornografie. Jedoch kann Ihr Kind die Filme nicht rezipieren,
da der Medienträger verschlüsselt ist und erst nach eindeutiger
Altersüberprüfung (PostIdent) mittels eines Passwortes entschlüsselt wird.
Diese Form der Distribution wurde der Jugendschutzbehörde KJM (Kommission für
Jugendmedienschutz) und dem Bayerischen LKA vorgestellt.

Zudem wurden die Internetseiten mit einem anerkannten Jugendschutz-Merkmal
versehen. Die Seiten wären für Ihr Kind gesperrt worden, wenn Sie auf Ihrem
PC eine Jugendschutz-Software installiert hätten. Sie haben somit Ihre
Aufsichtspflicht vernachlässigt.

Wir verlangen daher einen Schadenersatz i.H.v. 50,00?. Bitte überweisen Sie
den Betrag in den nächsten Tagen auf unser Konto.
--
Mit freundlichen Grüßen


Consumer Content Consulting GmbH
Heimgartenstr. 6
D-81407 Wielenbach

Geschäftsführer: Werner Schmidt
Ust.IDNr.: DE233263341
Amtsgericht - Registergericht - München HRB 150880




"Zudem wurden die Internetseiten mit einem anerkannten Jugendschutz-Merkmal
versehen. Die Seiten wären für Ihr Kind gesperrt worden, wenn Sie auf Ihrem
PC eine Jugendschutz-Software installiert hätten. Sie haben somit Ihre
Aufsichtspflicht vernachlässigt.

Wir verlangen daher einen Schadenersatz i.H.v. 50,00?. Bitte überweisen Sie
den Betrag in den nächsten Tagen auf unser Konto."


Jugendschutzsoftware!!! So ein Schwachsinn, wenn da jeder Idiot den Scheiß ausfüllen kann und gut is!!!!


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Senior Member
Senior Member

corbi
Beiträge: 226
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 18:25  
mal ne andere frage:hast du es einfach im briefkasten mit der post gekriegt oder per einschreiben?
wenn in der post dann ist es halt nie angekommen.ich würde das einfach ignorieren.ohne kontonummer und einzugsermächtigung können die dir auch kein geld abknöpfen.sollen die sich doch die mühe machen und gegen dich vorzugehen obwohl die eh keine chance hätten und so haste noch kostenlose filme obendrauf
einfach ignorieren


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 18:35  
gekriegt hab ich da einfach so per post.


ich habe ja schon ne kündigung geschrieben dass ich des net bestellt hab und so...

aber ich glaub auch nicht dass die irgendwelche filme schicken wenn die von mir keine kohle sehen,
und wenn, dann nur datenträger, auf denen sich ein "Programm" befindet, um den film anzuschauen, schön übers internet und mit pin nummer und so...

einfach nur unverschämt dass es sowas gibt


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Posting Freak
Posting Freak

polosex_en
Beiträge: 432
Registriert: 12/9/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 19:06  
LoL das wird ja immer lustiger :D :D :D

Zitat:
"Zudem wurden die Internetseiten mit einem anerkannten Jugendschutz-Merkmal
versehen. Die Seiten wären für Ihr Kind gesperrt worden, wenn Sie auf Ihrem
PC eine Jugendschutz-Software installiert hätten. Sie haben somit Ihre
Aufsichtspflicht vernachlässigt.

Wir verlangen daher einen Schadenersatz i.H.v. 50,00€. Bitte überweisen Sie
den Betrag in den nächsten Tagen auf unser Konto."


Mega Rofl Für was wollen die Schadensersatz ? ;)


Zur Lösung:


Schick denen ihr Zeug einfach zurück, unfrei auf deren Kosten. Die könnten höchstens Schadensersatz fordern, wenn du sie in ihrem Eigentum verletzt hast, das bedeutet, du müßtest die DVD geöffnet haben oder zerkratzt o.Ä. (wenn sie eingeschweißt ist zulassen !!!).
Hast du aber nicht. Also gibts keinen Anspruch auf Schadensersatz (aber wie gesagt noch zurückschicken !)


Zitat:
Da Sie zur Schadensminimierung verpflichtet sind, fordern wir Sie zur
Zusendung einer Kopie der Geburtsurkunde oder des Personalausweises Ihres
Kindes innerhalb der nächsten fünf Werktage auf.


Schadensminierung, was hat das mit dem Zusenden von Geburtsurkunden zu tun :D .


Zitat:
Die Seiten wären für Ihr Kind gesperrt worden, wenn Sie auf Ihrem
PC eine Jugendschutz-Software installiert hätten. Sie haben somit Ihre
Aufsichtspflicht vernachlässigt.


Wo steht, dass man seine Aufsichtspflicht verletzt, wenn man keine Jugendschutzsoftware installiert ha :D :D :D



Am besten schreibst du denen eine Mail.

Du schreibst, dass du das Paket unfrei nach deren AGB's versendet hast und die DVD ungeöffnet ist und zitierst ihre eigenen AGB's .

Zitat:
1 DER TEILNEHMER KANN DEN KOSTENLOSEN FILM OHNE ANGABE VON GRÜNDEN INNERHALB
VON ZWEI WOCHEN DURCH RÜCKSENDUNG DES KOSTENLOSEN FILMS ZURÜCKGEBEN. DIE FRIST
BEGINNT FRÜHESTENS MIT ERHALT DES KOSTENLOSEN FILMS UND DIESER BELEHRUNG. ZUR
WAHRUNG DER FRIST GENÜGT DIE RECHTZEITIGE ABSENDUNG DES KOSTENLOSEN FILMS.

2.2 DIE RÜCKSENDUNG HAT ZU ERFOLGEN AN: CONSUMER CONTENT CONSULTING GMBH,
HEIMGARTENSTRASSE 6, D-82407 WIELENBACH.

2.3 IM FALLE EINES WIRKSAMEN WIDERRUFS DURCH RÜCKGABE SIND DIE BEIDERSEITS
EMPFANGENEN LEISTUNGEN ZURÜCK ZU GEWÄHREN UND GGF. BEZOGENE NUTZUNGEN
HERAUSZUGEBEN. KANN DER TEILNEHMER DIE EMPFANGENEN LEISTUNGEN GANZ ODER
TEILWEISE NICHT ODER NUR IN VERSCHLECHTERTEM ZUSTAND ZURÜCKGEWÄHREN, IST ER CCC
INSOWEIT ZUR LEISTUNG VON WERTERSATZ VERPFLICHTET. INSBESONDERE KANN CCC FÜR
BEREITS GEÖFFNETE TRÄGERMEDIEN DEREN ANTEILIGEN PREIS EINBEHALTEN.

2.4 DIE RÜCKSENDUNG ERFOLGT AUF KOSTEN UND GEFAHR VON CCC.


Ganz einfach diesen Abschnitt wie oben erwähnt zitieren.

Dann fragst du auf welches Tatbestandsmerkmal des § 823 I BGB sie ihre Schadensersatzforderung gründen, da du die DVD ja nicht im Wert gemindert hast und somit ihr Eigentum nicht verletzt hast.

Somit fällt auch § 832 I (Haftung eines Aufsichtspflichtigen) aus, da dem Dritten (hier CCC) kein Schaden entstanden ist.

Somit haben sie keine Rechtsgrundlage zur Schadensersatzforderung.

Mach nochmal deutlich, dass du nichts bestellt hast und die somit nach EG Richtlinie 241 a über unbestellte Leistungen keinerlei Ansprüche gegenüber dir geltend machen können.

Deweiteren verlangst du sofortige Kündigung nach AGB 11.1, da du nach Ziffer 2.1 der AGB's die DVD unverzüglich zurückgesendet hast und somit die Rückgabe rechtzeitig stattgefunden hast. (Wenn du die DVD länger als 2 Wochen behälst nehmen die nach 11.1 eine Vertragsverlängerung auf 14 Monate vor !)

MFG


____________________
147,6 dB mit 2 x Raveland AXX1010 @ 2 x Ext2000 (BO)
149,2 dB mit 2 x Alpine SWR 1022D @ DD Z1a (BO)
145,6 dB mit 1 x Spinner K12 @ RF T500.2 bei 699W (Weltrekord BA)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 19:06  
Einfach liegen lassen oder gleich zum rechtsschutz gehen...


Greetz Cassius
Antwort 21
Member
Member

Affenguy
Beiträge: 161
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 19:18  
Mhh, klingt recht kompliziert, aber trotdem danke für deine Ratschläge!

Aber soviel Aufwand für so nen Müll!

Und das geht so einfach mit dem "unfrei" zurückschicken?


____________________
Opel Corsa B 1,4 8V
HU: Alpine CDE-9882Ri
FS: Rainbow SAX 265
Sub: Raveland AXX1212
Amps: 2x NEXT Q22
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Senior Member
Senior Member

corbi
Beiträge: 226
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 19:32  
die haben doch garkeinen beweis dafür das du überhaupt ne cd erhaltenhast.
also wie gesagt: ich würd garnicht reagieren.


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Senior Member
Senior Member

corbi
Beiträge: 226
Registriert: 3/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/1/2006 um 19:34  
die haben doch garkeinen beweis dafür das du überhaupt ne cd erhaltenhast.
also wie gesagt: ich würd garnicht reagieren.
also ich würde garnichts zurückschicken.wenn überhaupt in den müll werfen.
unfrei geht nur als paket .einfach paket fertig machen und auf den zettel haste mehrere optionen und eine davon ist halt "unfrei".somit zahlt der empfänger das päckchen.


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
« vorheriges  nächstes »   « 1  2 »     print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,166 Sekunden - 85 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.