Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 34

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Anlage für Corrado
Newbie
Newbie

fiZ
Beiträge: 2
Registriert: 16/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 16/7/2006 um 18:19  
Ich bin gerade dabei mir eine Hifi Anlage für meinen Corrado zusammenzustellen. Hab mir deswegen etliche Zeitschriften zugelegt und mal die Testlisten durchgeschaut. Hab schon einmal Komponenten zusammengestellt und möchte mal eure Meinung dazu hören.

Radio: Kenwood KDC-W534UA (v.a. wegen der Möglichkeit eine USB-Festplatte anzustöpseln)
Amp: Phase Evolution RS4
LS: Phase Evolution CFS 165.25 + Phase Linear Audiophile W 6.5

Subwoofer hab ich nichts rausgesucht, wäre nett wenn ihr mir was empfehlen würdet, Preis so bis 250? aber am besten weniger.

Komm noch nicht wirklich klar damit wie ich die Kickbässe anschließen soll. Muss ich dann Kanal 1+2 für das FS nehmen und 3+4 für die Kickbässe, oder mit Frequenzweiche alles auf 2 Kanäle. Was für eine FW bräuchte ich dann. Dann bräuchte ich ja auch noch eine extra Endstufe für den Sub...

Musikrichtung ist vorwiegend Rock, Punk, Punkrock aber ab und zu auch mal Techno und Hip Hop.

Preislich sollte alles in dem Bereich liegen, wie von den Teilen die ich schon aufgelistet habe, falls ihr was anderes, besseres zu empfehlen habt.

MfG Martin
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

300CE
Beiträge: 910
Registriert: 4/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/7/2006 um 08:39  
Hallo,

und willkommen hier im Forum. :)

Bei den zeitschriften kannst du dich nicht immer verlassen. Also nicht soviel Gewicht auf die Tests legen.

Ist es dieses Radio hier:

http://www.digitalo.de/deeplink.jsp;jsessionid=D4CE5A042BFB3E 13B9758860FBD39135?PROD=158599&EXT=Idealo

Da fällt nämlich das UA am Ende und mit Festplatte steht da auch nichts.

Die Endstufe wäre dann die hier:

http://www.ue2kserver.de/shop/product_info.php?products_id=48 6&refID=idealo

Die Kicks:

http://www.ue2kserver.de/shop/product_info.php?products_id=91 1&refID=idealo

Das FS:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=32000494393 9&ih=011&category=38768&rd=1

So das wären dann, wenn ich mit den Preisen richtig liege: 660?+250? (für den Sub)+SubEndstufe+Zubehör,Kabel etc.


Wirst du Doorboards für das FS und die Kicks bauen?! Die Kombi gefällt mir sehr gut. Ist klar auf Pegel aus ;)

Bei der Amp weiss ich nicht wie sie mit den Hochtöner zusammenpasst, da sie bei den Phase leicht kritisch sein können. Ansonsten ist sie von den Leistungsdaten und den Filter ok, vielleicht kann dir ja ein anderer mehr zum Klangcharakter sagen :)

Das FS schliesst du samt den mitgelieferten Weichen an 2 Kanälen an. Die Kicks dann an den anderen 2 Kanälen, und benutzt die Filter der Amp um sie abzutrennen.

Kannst du ein SubGehäuse selber basteln?! Oder sollte es ein FertigSub sein?! Und was wäre denn das Budget für die SubAmp?!

Bedenke auch das die ganzen Kabel für die Anlage und das Zubehör sowie Dämmung auch etwas kosten. :)


____________________
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Newbie
Newbie

fiZ
Beiträge: 2
Registriert: 16/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/7/2006 um 14:27  
Das UA ist wahtscheinlich das Kürzel für die USB Fähigkeit weil sonst ist das Radio identisch (http://www.kenwood.de/car_carcdusb_frmset.htm).

Doorboards baue ich. Auch eine Subkiste würde ich bauen, mir wäre aber lieber wenn der Sub in der Reserveradmulde verschwindet, würde gerne den Platz im Kofferraum freilassen. Oder bekommt man dort keinen Vernünftigen Sound? Brauch auch keinen überdimensionierten Sub, will keinen zu basslastigen Klang sondern einfach ein schönes Klangbild.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,105 Sekunden - 45 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.