Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 337
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 45

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Hertz ES 250 TSP, Gehäuse
Member
Member


Beiträge: 113
Registriert: 17/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 14:43  
Hi Leute,
habe mir einen Hertz ES 250 gekauft und weiß nun nicht welchen Gehäuse ich baun sollte. Finde auch irgendwie keine TSP's zu dem Woofer:(.
Habe gehört geschlossen sollte man ihm so um die 20l geben. Ich wollte aber ansich ein Bassreflex baun, wie groß sollte das sein und wie sieht das mit der Öffnung aus?
Musik ist hauptsächlich Techno und son Kram :), aber trotzdem möchte ich ihn in ein Bassreflex setzen, weil möchte gerne etwas Druck und Pegel und denke das er dann trotzdem noch ausreichend schnell ist für meine Ansprüche.
Endstufe ist eine Zeus6400Il 400w rms an 4 ohm Brücke, FS Radion 165fl, Auto ist ein Astra F CC.
Bitte nicht über die Endstufe meckern, wenn ich Geld habe gibts was ordentliches ^^

Gruß Daniel


____________________
>>>
Warum werden soviel Menschen
ausgebildet um Kriege zu führen,
warum nur so wenige um sie zu
verhindern?!?!?!
<<<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

Kellerklausi
Beiträge: 2839
Registriert: 30/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 14:44  
http://www.elettromedia.de/media/pdf/hertz/energy/pdf_es250 .pdf

Hier die TSP und auch Bauvorschläge ;)


____________________
| Alpine | Hertz | Exact | Audison | JL |
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Member
Member


Beiträge: 113
Registriert: 17/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 15:04  
Das habe ich auch schon gefunden, aber leider sieht mein Woofer etwas anders aus :(. Weiß nciht ob ich das alte Modell habe, oder das neue. Sieht auf jeden Fall aus wie ein Hertz HX oder so.
Und dazu finde ich leider nichts :(.

Gruß


____________________
>>>
Warum werden soviel Menschen
ausgebildet um Kriege zu führen,
warum nur so wenige um sie zu
verhindern?!?!?!
<<<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

Kellerklausi
Beiträge: 2839
Registriert: 30/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 15:20  
info@elettromedia.de

Dahin ne Email schreiben das du bitte ein Manual bzw TSP für den Hertz ES250 der ALTEN Serie willst ;)


____________________
| Alpine | Hertz | Exact | Audison | JL |
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Member
Member


Beiträge: 113
Registriert: 17/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 16:50  
Danke für die Info :)
eMail habe ich geschrieben, hat noch jemand Erfahrungen mit dem Woofer? :)
Bin über jede Hilfe dankbar :)

Gruß Daniel


____________________
>>>
Warum werden soviel Menschen
ausgebildet um Kriege zu führen,
warum nur so wenige um sie zu
verhindern?!?!?!
<<<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak

Kellerklausi
Beiträge: 2839
Registriert: 30/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 17:21  
Der Woofer ist abartigst geil!
Hab ihn mal Leihweiße von meinem Händler zum Testen im Geschlossenen Gehäuse bekommen ... war schon recht nett, nur für meien Pegelansprüche (Die die vieler anderer um weiten übertreffen) könnte er ruhig etwas lauter gehn! (Kann auch daran liegen das er nur rund 600W aus der Audison SRx2s bekommen hat)

Der Woofer fühlt sich aber auch an weniger Leistung schon sehr wohl! Würde sagen so 300 Watt aufwärts!


____________________
| Alpine | Hertz | Exact | Audison | JL |
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Member
Member


Beiträge: 113
Registriert: 17/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/2/2008 um 22:01  
Jop :) bin auch echt glücklich das ich den Woofer bekommen habe, auch wenn ich "dumm" war und ihn viel zu teuer gekauft habe.
Und denke das er sich mit den 400W meiner Hifonics schon einigermaßen wohl fühlen wird, auch wenns nciht die beste Endstufe ist, ich denke das passt einigermaßen :).
Habe bloß jetzt ein weiteres Problem, habe mir noch nen Emphaser S2 gekauft, war echt billig und der ist mal für schlechte Zeiten :D
Habe den heute bei nem Kumpel in seiner Bassrolle gehört und geht echt gut ab. Also es war zwar echt nur Druck und echt kaum Klang, da das auch ein völlig falsches Gehäuse ist, aber wir wollten mal sehen wie der so ist. Naja auf jeden fall hat mein ganze Auto gescheppert :(. Das hat sich echt übelst scheisse angehört :(.
Meine Spiegel habe wie wild geflattert und geklappert und Heckklappe erst recht :(. Wie bekomme ich das ganze ruhig gestellt :(
Hab absolut keine Ahnung wie ich das machen soll, wenn ich nicht die ganze Heckklappe dämmen möchte. Spiegel hab ich auch echt kein Plan wie ich das machen kann :(.
Wäre gut wenn jemand einen Rat für mich hat :)

Habe ansich für mein Auto noch mehr geplant, wollte mir ansich ne richtige Endstufe holen und nen zweiten Hertz, neues Frontsystem ansich auch, da das Radio doch leider sehr schnell an seine Grenzen kommt :(. Aber ich denke, dann wird das Auto genaus so flattern und das hört sich erstens kacke an und ist peinlich. Wenn ich das nicht beseitigt bekomme, dann kann ich leider nichts weiter ausbauen :(.

Und nochma zu meiner Verteidigung, den Woofer in Rolle setzen war nur einmalig zu Testzwecken, ich distanziere mich ganz klar von Bassrollen ;););)

Gruß Daniel :)


[Editiert am 17/2/2008 um 22:04 von m0wL]



____________________
>>>
Warum werden soviel Menschen
ausgebildet um Kriege zu führen,
warum nur so wenige um sie zu
verhindern?!?!?!
<<<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Member
Member


Beiträge: 113
Registriert: 17/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/2/2008 um 23:14  
Guten Tag,
sooo habe nun ein Gehäuse, bzw die Daten meines zukünftiges Gehäuses ^^.
32 Liter, Bassreflex 8x26cm Rohr oder 3x32x20cm Port. Also der Port hätte eine 20x3cm Öffnung und wäre 32cm tief, breit, oder wie auch immer ;).
Nun ist es leider sehr schwer ein Rohr in der Größe 8x26cm zu finden, von daher würde ich den Port bevorzugen. Jedoch ist auch dies schwer mit den Maßen in mein Gehäuse zu integrieren, daher meine Frage, kann ich den Port aufteilen auf zwei? Und wie errechnet sich die Fläche, bzw größe des Ports, geht das mit nem Programm, oder geht das auch so? In welchem Zusammenhang stehen der Port und das Bassreflexrohr zueinander?

Fragen über Fragen, wäre gut wenn mir jemand helfen könnte ;) :P


____________________
>>>
Warum werden soviel Menschen
ausgebildet um Kriege zu führen,
warum nur so wenige um sie zu
verhindern?!?!?!
<<<
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,155 Sekunden - 49 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.