Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 330
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Kompetenter Rat gesucht - Anlage Golf 5 Variant Sportline
Newbie
Newbie


Beiträge: 5
Registriert: 9/6/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/6/2008 um 17:14  
Bin auf der Suche nach einer guten Spaßanlage,
für meinen 08er Golf 5 Variant Sportline.

Vorhanden ist ein MFD2 DVD und dies soll
auch unbedingt erhalten bleiben.

Es sollen Türen gedämmt werden,
vorne ein gutes 3-Wege System verbaut werden
und der ganze Spaß mittels 4 bzw. 5/6 Kanal
Endstufe teilaktiv betrieben werden.

Kanal 5/6 wären für einen später eventuell
folgenden Sub gedacht - muss aber nicht sein,
also deswegen reicht auch ne 4 Kanal.

Als Budget dachte ich so an 1000,- ?.

Könnt ihr mir ein paar Vorschläge unterbreiten?

Man hört ja meist nichts gutes von ACR und Co.


Danke euch im Voraus...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/6/2008 um 23:55  
Hallo,

für Spaß macht sich das AudioSystem Setup für den Golf 5 sehr gut.
Pegelt, macht Laune, geht Laut und klingt auch sehr erwachsen und sauber.
Dazu eine kleine Steg K und du verleihst dem ganzen noch einen audiophielen charakter.
Wichtig wäre hier auf alle Fälle die saubere Ankopplung an das MFD.
Kein Billig HighLow sondern idealerweise mit dem Helix adapter oder einem Alto Prozessor.

Preislich landest du mit dem System und der Steg als 2Kanal bei ca. 680 EUR
als 4Kanal für sub bei 800 EUR
bliebe noch gut was über für Einbamaterialien

Dämmung Butyl und nen Eimer Paste
Kabel 35mm²
ordentlich 2,5er LS Kabel
das langt dann.




Grüße
Marco


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Newbie
Newbie


Beiträge: 5
Registriert: 9/6/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 07:16  
empfiehlst du nicht, dass X-Ion Golf V von AS
TEILAKTIV zu betreiben?

oder ist dies nicht möglich...

ich dachte wenn schon AS,
dann komplett - sind die auch okay?

oder was hälst von der Audison SRx4
bzw Eton EC500.4

danke schonmal
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 07:23  
Hi,


ach du meinst dann mit AS Amp sozusagen.
ja kannst du auch aber bei dem Budget macht sich eien Steg auch gut und holt noch ein bisschen was raus.
Teilaktiv könnt eman fahren.
So das du MT und HT an der Weiche belässt und den 20er direkt an der Amp trennst.
Bisst du im Pegel etwas variabler.

Audison SRx4 auch sehr fein
aber das wär ja dann auch weit über der AS btw. Thema AS Twister oder Steg ;)



Grüße
Marco


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Newbie
Newbie


Beiträge: 5
Registriert: 9/6/2008
Status: Offline
smilies/puzzled.gif erstellt am: 10/6/2008 um 07:32  
ich sag mal - je günstiger umso besser,
da es meinen geldbeutel schont,
jedoch soll es kein ramsch sein !!!

hätte am liebsten immer alles von einem
hersteller - markenfetischismus verstehst =)

also teilaktiv möglich - sehr schon, werde
dass dann wohl auch so tun =)

jetzt noch halt die frage welche endstufe,
da bin ich mir einfach noch nicht sicher...

finde eine audision in der hinsicht top,
da sich highlevel inputs an und somit
der rotz wegen highlow wandler wegfällt...

die SRx5 ist auch ganz nett - gibts von
AS ja auch noch die F6 - naja mal gucken,
ich kann bezüglich der amps noch nichts sagen :puzz:

ist denn der AS Verstärker soo verkehrt?
egal ob 4 oder 6 kanal???

sehe ja bist "händler" deswegen hast
eventuell erfahrung diesbezüglich
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 07:47  
Nein um gottes Willen.
Schlecht ist die AS nicht.
Aber wie gesagt ich hatte es an deinem Budget fest gemacht die Steg rein zu tun.
Dann nimm doch die Kombination aus dem AS F4-380 und dem 200V
und als Adaption nen anständigen Dietz Adapter um die 50 EUR
Dann bist du auch flexibel was mal nen Woofer angeht.

Wichtig ist eben der stabile Einbau, damit legst du viel vor auch wenn keine HighEnd Komponenten verbaut werden.



Grüße
Marco


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Newbie
Newbie


Beiträge: 5
Registriert: 9/6/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 11:37  
Nun noch meine letzte Frage:

Teilaktiv oder Passiv ?

Wenn Passiv, ist weniger Kabelage
und der Sub kann gleich mit ran...

was meinst du...

mit einbau meinst du sicherlich
passende dämmung und
vorallem montage auf mfd-ringen - oder?


[Editiert am 10/6/2008 um 11:39 von Eric_Ullrich]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Senior Member
Senior Member

bassmann559
Beiträge: 268
Registriert: 31/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 12:45  
hi

ich habe mit dem golf V schon sehr viel erfahrung sammeln dürfen.
2 komplette anlagen verbaut im 5er mit türdämmung.
stell dir das nicht so einfach vor die türen in 2 hälften zu zerlegen.
ich habe das glücvk das mein kumpel bei audi VW
servicetechniker ist. der hat mir dabei halt geholfen.
wenn du den tmt nicht vollaktiv abtrennst hast du fast den gleichen
klang wie vorher mit den standard boxen nur sauberer und ausgewogener.Akustisch nicht doll.
die tmt einbauplätze sind so ungünstig weit hinten usw das man einfach aktiv trennen muss.und dann
nehm blos keine audio system stufe für das fs...
die macht dich dabei vielleicht 4 monate glücklich..
der bassix hat schon recht nehm lieber die steg
die spielt viel schöner....
Die AdS finde ich nur am bass gut und dann auch nur dieF 2 500.
Aber die hat es echt drauf am bass.
mfg sebastian


[Editiert am 10/6/2008 um 12:47 von bassmann559]



____________________
Alpine DVA 9860r+PXA701+RUX701
US amps Xterminator 400x @Atomic ELE 15
Audio Art 120.2 @ 1 F cap@ hertz space 1
2 Audio Art 200 MS@ AA Neo 100S/2
3 A130-8ohm(pro Seite)@2 audio art 200.2t
3 mal Panasonic LC-XA 12100 P :-)
120 A LIMA
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Newbie
Newbie


Beiträge: 5
Registriert: 9/6/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 13:33  
einbau macht ein fachmann,
nicht ich selbst - türen kenn ich
schon - habe schon gedämmt
zwei tage nach auslieferung...

habe ich mir gedacht mit dem
teilakitv betrieb, da alles ungünstig ist...

werde wohl zur eton ec500.4 greifen,
oder die neue kenwood mit prozessor
für lzk...

mensch - echt scheiße alles,
wenn man nicht weiss was genau
jetzt top ist...

habe auch gehört, man sollte
lieber das haussystem vom
carhifistore celle alias frank miketta
nehmen, da dies zum gleichen preis
deutlich über dem as x-ion spielen soll...

alles scheixxx
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Posting Freak
Posting Freak

Kellerklausi
Beiträge: 2839
Registriert: 30/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/6/2008 um 15:23  

Zitat von Eric_Ullrich, am 10/6/2008 um 13:33
einbau macht ein fachmann,
nicht ich selbst - türen kenn ich
schon - habe schon gedämmt
zwei tage nach auslieferung...

habe ich mir gedacht mit dem
teilakitv betrieb, da alles ungünstig ist...

werde wohl zur eton ec500.4 greifen,
oder die neue kenwood mit prozessor
für lzk...

mensch - echt scheiße alles,
wenn man nicht weiss was genau
jetzt top ist...

habe auch gehört, man sollte
lieber das haussystem vom
carhifistore celle alias frank miketta
nehmen, da dies zum gleichen preis
deutlich über dem as x-ion spielen soll...

alles scheixxx


Das Haussystem vom Frank spielt um WELTEN Besser als der X-ION!
Habe selbst Teile des "Haussystems" bei mir verbaut und bin höchst zufrieden!


____________________
| Alpine | Hertz | Exact | Audison | JL |
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,051 Sekunden - 58 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.