Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 313
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 47

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Mitteltöner im 206CC Cabrio ?
Newbie
Newbie


Beiträge: 8
Registriert: 18/5/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 15:06  
Hallo, ich habe eine Peugeot 206 CC (Cabrio)

powerbass ES6C Frontsystem ist eingebaut (MFD Lautsprecherringe, Türen gedämmt)
Headunit ist ein Alpine 9813R
Verstärker Alpine 3555, noch nicht eingebaut
Subwoofer noch nicht eingebaut, RE Audio RE8

Nun meine Frage:
Beim 206 cc sind die TMTs fast in der Mitte der Tür.
Würde es etwas bringen einen Mitteltöner auf das Armaturenbrett zu verbauen ?
Könnte man da so kleine Bose, Canton oder was immer Würfel aus dem Home Cinema Bereich dafür hernehmen ?

Danke

Juergen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 15:31  
Einbauen kann man so ziemlich alles.
Aber was Du vorhast kann so leider nichts werden, schon gar nicht mit dem fertigen 2-Wege System.

Würde einfach mal testen wie es klingt wenn es eingebaut ist.

Sollte es nicht Deinen Vorstellungen entsprechen muss man schauen was man macht.
Möglich wäre ein 3-Wege Passiv System mit Kalotten-Mitteltöner, denn dieser benötigt in der Regel kein definiertes Volumen.
Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 15:36  
Hallo,

klanglich ist das im 206er nicht dramatisch.
Lediglich die Aufnahme ist etwas instabil.

Hier sollte ordentlich verstärkt werden.

Das Evolution 6 ist für das Türvolumen konzipiert, erst hier kann es richtig satt spielen.
Ich würde auch sagen bau es mal ein, dämme ordentlich und hör es dir mal 14 Tage an ;)



Grüße
Marco


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 17:34  
Hallo ich fahre auch einen Pug 206.
Und ich kenne sehr gut die probleme mit der tür.
Den Palstikhalter für den ls würde ich in die tonne kloppen und mir was stabiles besorgen, habe ich auch gemacht( ich kann dir die adresse geben wen du willst. Und was die Dämmerei angeht da mußte ordentlich was reinpacken. Bei mir zb. sind auf dem außenblech 3 lagen Alubutyl. auf dem innenblech sind 2 und auf der Türpappe 1. Unter der Ls aufnahme habe ich dann noch eine metallschiene ans blech geklebt weil dieses zu instabil ist.

Ach ja wegen der klanglichen seite ich habe ein 3 Wege FS vollaktiv mit HT und MT auf dem A-Brett was sich wesentlich besser anhört.

MFG Utopia
Antwort 3
Newbie
Newbie


Beiträge: 8
Registriert: 18/5/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 23:33  
Die Adresse kannst du mir gerne mal geben :)
Hast du Bilder von deinem Frontsystem ?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 8/1/2009 um 23:50  
Die adresse lautet www.hub-car.com.
Sehr nette leute und der Ls halter ist echt erste Sahne.
Als FS habe ich das Focal Utopia BE no7.

Hier nen Paar bilder vom Ganzen, ist aber ein normaler 206 und die bilder hab ich leider nur als link:

Meine Mittelkonsole:
http://img183.imageshack.us/my.php?image=p2070127pi2.jpg

Mein Jetziger kofferraum:
http://img514.imageshack.us/my.php?image=p6210172xz2.jpg

kommen aber wieder 2 stück 21WX Be rein , hab ich noch mit kiste rumliegen.

Meine Hoch und mitteltöner auf dem A- Brett (in echt siht es besser aus, ist nen scheiss bild):

http://img232.imageshack.us/img232/1208/0048dv3.jpg
wird aber ins Spiegeldreieck umgebaut:
http://img373.imageshack.us/my.php?image=pa190053ci4.jpg
http://img530.imageshack.us/my.php?image=pa190049vh8.jpg
http://img396.imageshack.us/my.php?image=pa190051zn1.jpg
http://img167.imageshack.us/my.php?image=pc170115oj6.jpg
http://img261.imageshack.us/my.php?image=pc170116cz5.jpg

von der tür kommen noch bilder wird dem nächst neue kabel geben.


MFG Utopia
Antwort 5
Newbie
Newbie


Beiträge: 8
Registriert: 18/5/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2009 um 08:35  
Hi,

bei denen habe ich schon mal angefragt, der Halter war mir aber zu teuer ;( Das scheint der Plastikhalter 1:1 aus Gusseisen zu sein oder ?
In einem anderen Forum wurde mir ein Breitbänder empfohlen:
http://oaudio.de/Car-Hifi/OmnesAudio/Breitband/BB-201::13.h tml
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2009 um 09:09  
Dein Problem mit dem Mitteltöner ist nicht die Auswahl eines geeigneten Typs, oder der Einbau, sondern die akustische Integration. Der Mitteltöner kann nicht einfach zum 2Wege dazugepackt werden. Du bräuchtest ne 3Wege-Weiche.
Breitbänder sind Geschmackssache. Du müsstest mit dem Omnes beispielsweise dann aber den Hochtöner ersetzen und die Weiche anpassen...

Würde an deiner Stelle auch erstmal ordentlich einbauen und dann testen....
Antwort 7
Newbie
Newbie


Beiträge: 8
Registriert: 18/5/2007
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2009 um 09:59  
Da mit der Weiche usw. ist mir klar.
Ist da evtl. eine aktive Trennung sinnvoll ? Mein Radio kann das ja.
Würde mir halt noch eine Endstufe ersteigern, wenn nötig.

Das werde ich selbst bestimmt nicht abgestimmt bekommen, würde dazu einen Fachhändler oder einen "Freak" im Raum Würzburg aufsuchen...
Mir gehr es darum mehr Bühne nach vorne zu bekommen.
Aber vielleicht sollte ich doch erst mal fertig bauen (Endstufe, Subwoofer) und dann schauen...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9/1/2009 um 11:01  
Kann mich zum Abstimmen gerne Anbieten, bin öfters im Raum Hanau unterwegs :)
Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,104 Sekunden - 52 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.