Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 28

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Dämmen der Geräusche durch die Scheiben
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/11/2009 um 14:06  
Da ich vor kurzem mal einen Lexus LS600h probegefahren bin, ist mir mein Wagen auf der Autobahn momentan viiiiiieeeel zu laut. :D

Boden, Dach, Türen sind alle schon gedämmt, aber durch die Scheiben knallt der Lärm nur so durch. Nun würde mich interessieren, ob man da, speziell für die vorderen Seitenscheiben, was mit durchsichtigen, möglichst unsichtbaren Scheibenfolien oder durch Nachrüstung von Doppelverglasung (wird wohl zu aufwändig sein) dagegen tun kann. Es gibt ja so Splitterschutzfolien für die Seite, aber die werden wohl zu dünn sein, um eine nennenswerte Geräuschreduzierung zu bewirken, oder? Gibt es Scheibenfolien, die für den Lärmdämmzweck was taugen und hat vielleicht sogar jemand sowas in Verwendung?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/11/2009 um 15:08  
Was fährst du denn !?


grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/11/2009 um 19:15  
Einen Mitsubishi Galant V6 EA0 BJ 2004

Das Auto ist eigentlich eh nicht übermäßig laut, aber der Lexus spielt in einer komplett anderen Liga. Der ist meines Wissens das leiseste Auto der Welt - da hört man selbst bei 180 auf der Autobahn noch kaum irgendwelche Fahrgeräusche - im Vergleich dazu wirkt mein Mitsubishi wie ein Kleinwagen. :( Kaufabsicht hab ich trotzdem keine, da der Lexus mit Extras auf gut und gerne >100.000 Euro kommt :o ...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/11/2009 um 20:11  
Kenne den :)
Mein Bruder fährt die selbe Motorisierung


Du musst aber auch differenzieren.
Der Lexus ist von Grund auf ne ganz andre Liga als ein Galant um 2000

Ruhiger bekommst du ihn mit dem was du schon gemacht hast.
Bei den Scheiben wüsste ich nicht die du dort noch etwas mehr abdämmen oder abdichten könntest.



grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2009 um 14:41  
Klar ist das Lexus-Niveau in meinem Wagen unerreichbar.

Trotzdem bieten manche Hersteller (Audi) auch in erschwinglichen Autos als Extra Doppelverglasung an und das macht (angeblich) einen merklichen Unterschied.
Beim neuen Golf und beim neuen Audi A3 ist auch die Rede davon, dass auf der Windschutzscheibe eine spezielle Akustikfolie zur Lärmdämmung angebracht ist.
Bei der Mercedes-Oberklasse, Maybach, etc. ist auch die Rede vom Einsatz einer Dämmfolie im Glas.

Irdgendwoher müssen diese ominösen Folien ja kommen. :gruebel:

Das Glas ist immerhin die dünnste Stelle zwischen Auto-Innenraum und Außenwelt, also sollte eine Dämmung an dieser Stelle ja theoretisch besonders viel bringen. Mich wunderts, dass diese Stelle bei der Fahrzeugdämmung so völlig außer Acht gelassen wird. :gruebel:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Senior Member
Senior Member


Beiträge: 288
Registriert: 30/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/11/2009 um 14:53  
Hi. Ich arbeite als werbetechniker und hab den ganzen tag mit folien zu tuhn. Es gibt die von dir angesprochenen splitterschutzfolien. Die machen aber das auto nicht wirklich leider, weil die zu dünn sind. Das problem bei einer dickeren folie ist, das dan die sicht eingeschränkt wird. Sollte es aber so eine folie geben, werde ich sie finden und direkt bescheid geben ;)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Senior Member
Senior Member


Beiträge: 288
Registriert: 30/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 29/11/2009 um 10:00  
So. Ich war freitag und samstag auf nem seminar für vollverklebungen von autos. Der meister aller folien (ich kanns nicht anders sagen!!!) Hatt von solchen folien auch noch nichts gehört. Es gibt zwar eine recht dickes laminat von 150mü was aber seiner meinung nicht sehr viel an gereuschsenkung bringen würde. Man könnte versuchen es von beiden seiten aus zu verkleben. Ich weis nur nicht wie es dan mit der sicht beschaffen ist. Wenn ich nächste woche mal zeit hab, werd ich es mal testen. :cool:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2009 um 15:34  

Zitat von Bikelive, am 29/11/2009 um 10:00
Wenn ich nächste woche mal zeit hab, werd ich es mal testen. :cool:



Perfekt, vielen Dank für die Mühe - dann hoff ich mal, dass beim Test was rauskommt.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Senior Member
Senior Member


Beiträge: 288
Registriert: 30/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/11/2009 um 21:27  
Im schlimmsten fall, fahr ich nen poller um :puzz: :D
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1/12/2009 um 17:00  

Zitat von Bikelive, am 30/11/2009 um 21:27
Im schlimmsten fall, fahr ich nen poller um :puzz: :D



Achte dabei aber bitte auf das Geräusch, das der Zusammenstoß macht - wenn der Rums schön leise ist, dann ist die Dämmung gut und man kann dafür auch eine Sicht wie mit 80 Jahren und 6 Dioptrien in Kauf nehmen... :D :knockout:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Senior Member
Senior Member


Beiträge: 288
Registriert: 30/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9/12/2009 um 09:56  
Also :puzz: ES GEHT!!!!!!!!!!!! ABER :D Wenn man seine scheibe (ich habs bei der frontscheibe getestet) von beiden seiten laminiert, ist diese deutlich leiser!! :o Vorallem wenn man wasser auf die scheibe laufen lässt. Leider ist das problem der sicht dan um so größer! Da wir an unserer firmenausfahrt einige poller stehen haben, hab ich auch keine probefahrt gemacht :redhead: Ich weis nicht ob die bei lexus dickere scheiben haben oder sogar eigenst spezielle folien/laminate benutzen, um die scheiben zu dämmen. Aber ich bin dran!! Weil, so leise will ich mein auto rund rum bekommen!!!!! Sobald ich etwas neues hab, mach ich meldung!!! Und beim nächsten versuch gibts auch bilder!! Hab ich bei dem vergessen :redhead:
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

SmokieMcPot
Beiträge: 1105
Registriert: 5/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
smilies/tongue.gif erstellt am: 9/12/2009 um 10:13  

Zitat von lordoger, am 1/12/2009 um 17:00

Zitat von Bikelive, am 30/11/2009 um 21:27
Im schlimmsten fall, fahr ich nen poller um :puzz: :D



Achte dabei aber bitte auf das Geräusch, das der Zusammenstoß macht - wenn der Rums schön leise ist, dann ist die Dämmung gut und man kann dafür auch eine Sicht wie mit 80 Jahren und 6 Dioptrien in Kauf nehmen... :D :knockout:



Dann kannste auch Alubutyl nehmen^^


[Editiert am 9/12/2009 um 10:18 von SmokieMcPot]



____________________
Alpine 9855@Alpine 3555@Werkströten...und es klingt DOCH!!!^^
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 42
Registriert: 12/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 19:15  

Zitat:
Also :puzz: ES GEHT!!!!!!!!!!!! ABER :D Wenn man seine scheibe (ich habs bei der frontscheibe getestet) von beiden seiten laminiert, ist diese deutlich leiser!! :o Vorallem wenn man wasser auf die scheibe laufen lässt. Leider ist das problem der sicht dann um so größer! (...)



Das mit der Sicht ist natürlich ein Käse - gerade im Auto ist damit nicht zu spaßen - obwohl... vielleicht gehts ja zumindest für die hinteren Scheiben - da darf man ja sichtverschlechternde (Tönungs-)Folien drauftun. Inwiefern war die Sicht mit Folie verschlechtert? Dünkler oder verschwommen oder beides?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Senior Member
Senior Member


Beiträge: 288
Registriert: 30/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 20:34  
Die sicht war nur unwesentlich dunkler. Aber umgefär so verschwommen, wie ich ohne brille :D
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,071 Sekunden - 61 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.