Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 33

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: bandbass o.bassreflex
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 21
Registriert: 19/12/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2011 um 21:11  
hallo

was ist besser für gzpw woofer 3000 watt rms
laut datenblatt bassreflex 55 liter und bandbass auch 55 liter(30ventileirt,25geschlossen) gehäuse sind
ja dann gleich gross
habe mir bandbass noch keine erfahrungen was ist der unterschied
und was besser
habe in der suche nichts dazu gefunden
gruss mani
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Member
Member

Stereosound
Beiträge: 178
Registriert: 22/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2011 um 21:21  
Bandpass kann im Normalfall mehr Pegel, dafür aber meist in einem Schmaleren Frequenzbereich. Ich persönlich steh auf Bandpässe, aber sonderlich viel darüber erzählen kann ich dir nicht.
Da fragst du mal lieber "Assassin" hier aus dem Forum, der hat in seinem Polo einen kleinen 5x 15" Bandpass :D

Ich fahre in meinem Punto einen 2x 12" Bandpass spazieren, das reicht für perverse Basspegel wenn genug Leistung vorhanden ist.

MfG

Stereosound


____________________
Stereosound's Punto goes Loud!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Moderator
Posting Freak

gramsi
Beiträge: 5549
Registriert: 5/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 5/1/2011 um 21:42  
Subwoofergehäuse
-geschlossene Gehäuse sind meist recht kompakt, haben eine gute Impulswiedergabe, der Wirkungsgrad ist allerdings nicht sehr hoch

-Bassreflexgehäuse liefern ein breitbandige Basswiedergabe mit guter bis sehr guter Tiefbassdynamik bei mittlerer Gehäusegröße

-einfach ventilierte Gehäuse (Bandpass) bestehen aus einem geschlossenem und einem Bassreflex Gehäuse, der Wirkungsgrad ist gut bis sehr gut, dafür ist aber das Impulsverhalten schlechter

-Passivmembrangehäuse nutzen eine zweite Membran um aus kleinen Gehäusen eine breitere Basswiedergabe mit guter bis sehr guter Tiefbassdynamik herauszuholen


____________________
OEM HU
Human Reign@Black Mamba&Eton RSE 80
Soundstream REF 800.2@MP 7.16MK3
Hifonics BRX 6000D@Kove X15
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 21
Registriert: 19/12/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 6/1/2011 um 16:19  
danke
für die antworten dann wird es eine bassreflex werden

gruss mani
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,081 Sekunden - 50 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.