Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 27

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Neues 2-DIN-Radio --> bleibt Funktion Bordcomputer erhalten?
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/3/2011 um 10:02  
Hallo,

ich fahre einen Vectra C GTS.
Eingebaut ist ein Navi-Radio NCDC 2013.
Dieses würde ich nun gerne durch ein anderes Doppel-DIN-Radio mit Navi + Freisprecheinrichtung ersetzen.

Bleibt die Funktion des Bordcomputers dann erhalten?
Wenn ja... wie rufe ich diese Funktionen dann mit einem anderen Gerät ab?

Habt Ihr Empfehlungen für ein 2-DIN-Radio mit Navi und Freisprecheinrichtung, welches in einen Vectra C paßt?

Danke und Gruss
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/3/2011 um 13:52  
Hi,

hast du am Lenkrad Tasten ?

Darüber kannst du eigentlich den BC komplett Steuern.
Als Empfehlung das Pioneer 3200BT.
Verbaue ich sehr gern da es einfach zu bedienen ist und für 450 EUR alles bietet was du brauchst.
Sogar das Mikro ist extern für optimale Sprach und Telefonergebnisse.


http://www.bass-ix.de/forum/showthread.php?tid=137

http://www.bass-ix.de/forum/showthread.php?tid=104




Grüße


[Editiert am 7/3/2011 um 13:54 von BaSS-iX]



____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 7/3/2011 um 20:26  
Hi Marco,

was für ne Überraschung :D Hatte Dir auch ne Mail geschrieben...

Ja, ich habe Lenkradtasten.
Ich stelle mir ein Gerät vor, wo Navi, Radio, CD und Freisprecheinrichtung integriert ist und welches in den Schacht des NCDC 2013 rein paßt.

Das von Dir vorgeschlagene Gerät ist - wenn ich richtig gelesen habe - ohne Navi. Was gäbe es als Alternativen?

Und... könnte man an so ein Gerät auch DIREKT einen (Deinen) ;) Subwoofer anschließen?

Wie ich ja geschrieben hatte (siehe meine Mail), will ich eigentlich all die Sachen nicht mehr einbauen. Notfalls wäre der Sub aber eine sinnvolle Sache...

Habe eben dieses Gerät hier gefunden. Dieses soll wohl optimal in einen Vectra passen. Kann man sowas getrost kaufen?
http://www.idrive24.de/product_info.php/info/p13_OPEL-Navigat ion-7--DVD-GPS-Navi-Vectra-Corsa-USB-DVB-T.html

Danke & Gruss
Ingo


[Editiert am 8/3/2011 um 15:16 von Ingo]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/3/2011 um 17:31  
Moin Ingo,

mail ? nix angekommen ...

An das Pioneer kannst du auch ganz entspannt ein Navimodul klemmen und schon hast du da auch das Navi OnBoard.

Den Hertz kannst du da natürlich anklemmen.
Von dem Gerät da in deinem Link bin ich skeptisch das da auch wirklich was wertiges hinter ist...
Es gibt von Dynavin auch solche Geräte die etwas mehr kosten aber def. mehr taugen ;)

Zwecks BC kannst du den eigentlich komplett über das Lenkrad steuern.




Grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/3/2011 um 19:05  
Hi Marco,

hab Dir eben die Mail erneut gesendet...

Wie Du siehst, bin ich noch recht unschlüssig, was ich überhaupt mache.
Mittlerweile finde ich die Idee mit so einem Naviceiver immer interessanter. Vor allem, wenn ich da auch noch den Sub anschließen könnte, ohne einen zusätzlichen Amp einbauen zu müssen... das will ich nämlich auf keinen Fall mehr machen!

Dazu dann ein wenig Türen dämmen und mein Hertz FS dazu und dann ist es OK.

Zunächst mal muss ich aber abwarten, bis die Opel-Jungs mein Navi wieder ans laufen bringen. Seit die Parrot angeschlossen wurde, geht das Navi nicht mehr und das Problem mit der oft leuchtenden ESP-Leuchte bekommen die auch nicht in den Griff... also Eines nach dem Anderen :thumbup:

Naja - das mit dem Navi und der Freisprecheinrichtung würde sich natürlich von selbst erledigen, wenn ich einen anderen Naviceiver einbaue - aber mal schau´n.

Grüße,
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 8/3/2011 um 22:54  
Abend,

nein da haben wir uns etwas missverstanden.
Den Sub kannst du anschließen aber nur mittel extra Verstärker.
Solch ein Woofer brucht 300..400 RMSum angetrieben werden zu können.

Das die Parrot dein Navi und Radio im allgemeinen stört ist ja recht kurios.



Grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Posting Freak
Posting Freak

Denny
Beiträge: 516
Registriert: 6/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10/3/2011 um 15:28  
Da gibt es etwas, das auf deine Vorgaben zutrifft. Guckst Du hier:

ZE-NC5010
http://www.zenec.com/de/produkte/ego/opel/ze-nc5010/

Ist in drei Farben erhältlich


[Editiert am 10/3/2011 um 15:30 von Denny]



____________________
Gruß Denny
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2011 um 07:59  
Hi Denny,

danke für Deine Antwort.
Das Zenec Gerät hatte ich auch schon gefunden.
Leider gibt es dieses nicht passend für den Vectra. In dem 5010 ist in der Mitte ein Knick, der halt dann nur zum Corsa, Astra und Zafira paßt.
Außerdem bin ich nicht soooo sehr sicher, dass die Zenec Geräte mit Clarion und Pioneer mithalten können. Da bin ich eher skeptisch.

Die größten Probleme gibt es offensichtlich bei der weiteren Nutzung des Bordcomputers. Die meisten Geräte ermöglichen leider keine weitere Nutzung des Bordcomputers... Bei einigen Geräten ist es ungewiss. Allerdings finde ich den Aufwand, dieses "einfach mal so" auszutesten, viel zu hoch.

Daher zögere ich noch damit, ein solches Gerät anzuschaffen... auch wenn´s echt schwer fällt :(

Gruss
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Posting Freak
Posting Freak

Denny
Beiträge: 516
Registriert: 6/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2011 um 12:52  
Welches Baujahr hat Dein Vectra denn?

Wenn ich die aktuellen Modelle von Clarion und Zenec vergleiche, dann sehen die sich schon sehr ähnlich vom Menüaufbau. Anscheinend macht Clarion da auch nicht mehr so viel selbst......


____________________
Gruß Denny
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2011 um 13:42  
Moin,

soll jetzt nicht frech klingen... aber laufen die Zenec Geräte denn mittlerweile stabil!?



grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 11/3/2011 um 14:28  

Zitat von Denny, am 11/3/2011 um 12:52
Welches Baujahr hat Dein Vectra denn?

Wenn ich die aktuellen Modelle von Clarion und Zenec vergleiche, dann sehen die sich schon sehr ähnlich vom Menüaufbau. Anscheinend macht Clarion da auch nicht mehr so viel selbst......


Mein Vectra ist Baujahr 2004.
Das ist glaube ich ein Problem-Baujahr in Bezug auf die Anschlüsse. Soweit mir bekannt, hat das Navi-Radio (NCDC 2013) einen ISO-Anschluss. In jedem Fall konnte mir bisher noch niemand definitiv ein Gerät nennen, mit dem ich den BC weiter komplett nutzen kann.

Wie über mir "BaSS-iX" schon schreibt.... ich habe über die Zenec-Geräte auch schon so einiges gelesen in Sachen Instabilität, Ausfälle etc.

Schönen Gruss,
Ingo


[Editiert am 11/3/2011 um 14:28 von Ingo]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2011 um 10:30  
Moin,

mach doch mal folgendes, fahr zu deinem lieben Opel Händler des Vertrauens ;) und lass ihn das Radio mal ziehen und abklemmen.
Dann bedien mal den BC über das Lenkrad.
Dann weist du exakt was wegfällt oder auch nicht ;)



grüße
Marco


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 13/3/2011 um 11:51  
Hey Marco,

mal wieder ne geniale Idee von Dir :thumbup:

Schönen Gruss
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Posting Freak
Posting Freak

Denny
Beiträge: 516
Registriert: 6/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 14/3/2011 um 09:34  
Wenn Du keine BC-Tasten am Radio hast, kannst du jedes beliebige Gerät nachrüsten. Bei mir im Fahrzeug ist das ZE-MC294 verbaut, den BC bediene ich über die Tasten am Scheibenwischerhebel.


@Bass-IX
Also mein Gerät läuft stabil seit ich es drin habe. Aber auch die E>GOs laufen jetzt ohne Probleme. Mit dem letzten Update V10 hat man dann wohl doch den Durchbruch geschafft. *knock on wood*


____________________
Gruß Denny
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/3/2011 um 09:11  
UPDATE:
======

So, habe gestern mein Auto (zum 5. Mal!!!) bei der Opel-Werkstatt abgegeben. Hoffentlich schaffen die es jetzt, dass das Radio/Navi wieder per Zielführung funktioniert... dass das Radio auch weiter läuft, wenn der Motor aus ist und dass die Freisprecheinrichtung (Parrot) dann auch noch funktioniert.

Habe dem Techniker-Meister auch gesagt, er möge bitte mal testen, ob sich der Bordcomputer über die Lenkrad-Tasten bedienen läßt, wenn das Navi-Radio raus ist... Bin gespannt, ob die wenigstens das schaffen :( --> hier nochmal Dank an Marco für den Tipp :thumbup:

Mit meinem Sound-Einbau wird immer verrückter:
Das Frontsystem (Hertz DSK-165) kann ich nun wohl doch nicht einbauen lassen, da plötzlich meine Hochtöner sowie die Frequenzweichen fehlen. Diese hatten die Opel-Techniker - zusammen mit den beiden 16,5-ern - ausgebaut und in einen Karton in den Kofferraum gelegt. Dort lag der Karton auch, als die Werkstatt vor 2 Wochen versuchte, das Problem mit dem Navi und der Parrot zu lösen...

Als ich am letzten Samstag dann den Karton aus dem Kofferraum holte, fiel mir auf, dass die Hochtöner und die Frequenzweichen nicht mehr drin sind. Ich bat den Techniker per Email, mal in der Werkstatt nachzusehen... gestern verkündete mir dieser dann, dass er "nichts gefunden habe". Auf weitere Nachfragen, wie das denn sein könne, ging er jedoch überhaupt nicht mehr ein :thumbdown:

Tja - nix mit schönem Frontsystem :o

Glaube, das wird ne "never-ended-story"!!!

Nun eine Frage an Euch:
Hat es Sinn, nur die 165-er vorne einbauen zu lassen und die Werks-Hochtöner weiter zu nutzen.... und das ganze dann auch ohne Frequenzweichen? Also hier müßten auch die Werks-Weichen (sind wahrscheinlich gar keine echten Weichen) weiter genutzt werden?

Danke und schöne Grüße,
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/3/2011 um 09:46  
UPDATE 2:
========

Zwar hat auf mein letztes Update noch niemand geantwortet (schade), aber ich berichte dennoch mal weiter über den Verlauf:

In jedem Fall geht die Geschichte weiter und wird immer verrückter.

Gestern blieb ich mit meinem Vectra fast mitten auf der Kreuzung stehen. Nicht nur die ABS/ESP-Leuchte brannte, sondern auch eine Leuchte mit Schraubenschlüssel und diverse andere Leuchten. Ich habe den Motor ausgeschaltet und dann sprang dieser nicht mehr an... nach 2 Minuten, in denen ich heftigst angehupt wurde, lief dann alles wieder und ich konnte ohne Probleme weiterfahren.

Der Wagen scheint also erhebliche Elektronikprobleme zu haben. Ich bin nicht sicher, ob ich das Fahrzeug behalte. Daher wäre der Einbau eines anderen Radios oder gar eines Soundsystems im Moment!!! noch unsinnig. Sobald diese Probleme behoben sind, kann ich weiter darüber nachdenken.

Übrigens habe ich gestern mit dem Vorbesitzer des Autos lange telefoniert. Dieser hat mir bestätigt, dass die Elektronikprobleme auch schon bei ihm existierten. Man hat mir also das Fahrzeug verkauft, in dem Wissen, dass diese Probleme vorhanden sind. Im rechtlichen Sinne nennt man das "vorsätzliche Täuschung". Das habe ich der Firma eben auch so mitgeteilt und bin jetzt gespannt, was nun passiert.

Ich hoffe, dass ich dann bald mal Spass an meinem neuen Wagen haben kann/darf :.

Schöne Grüße,
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/3/2011 um 15:09  
Hi,

spricht das aber nicht ganz klar dafür den Wagen wieder abzugeben?



grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/3/2011 um 15:30  
Hi Marco,

ja, da hast Du im Grunde Recht!
Allerdings ist es genau das Auto mit der Ausstattung, die ich mir gewünscht hatte. Und diesen Wagen mit gerade mal 35.000 km bei 9.500,- Euro ist halt schon ein günstiges Angebot, das man nicht mehr so schnell findet. Habe bisher auf den einschlägigen Automarkt-Seiten jedenfalls noch kein so gutes Angebot gefunden, wie dieses.

Daher warte ich jetzt einfach mal ab.

Danke und Gruss,
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/3/2011 um 23:17  
Nun wenn Opel die Probleme behebt wäre ja alles in Butter :)



grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/3/2011 um 11:09  
Ok, danke Euch.
Ich denke, ich werde es doch einfach testen, indem ich mich direkt an einen Carhifi-Händler wende. Dann bin ich sicher.

Werde einen neuen Thread eröffnen, wo es um den passenden Verstärker für mein neues Auto geht. Wer Lust hat --> schaut doch mal rein :thumbup:

Gruss
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Posting Freak
Posting Freak

BaSS-iX
Beiträge: 6208
Registriert: 17/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/3/2011 um 11:15  
Moin,

hast du den guten Opel wieder abgegeben ?



grüße


____________________
BaSS-iX MobileMedia
Finsterwalde
www.bass-ix.de

CarHifi - MobileMedia - Professional Show Cars - Lederarbeiten - Folierungen
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Member
Member

Ingo
Beiträge: 101
Registriert: 14/7/2003
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28/3/2011 um 06:42  

Zitat von BaSS-iX, am 27/3/2011 um 11:15
Moin,

hast du den guten Opel wieder abgegeben ?

grüße


Hi Marco,
nein - hab ihn nicht abgegeben. Im Gegenteil. Nach der ganzen Zankerei mit dieser absolut unfähigen Opel-Werkstatt, die es auch nach 8 Wochen noch nicht geschafft hat, den Fehler zu finden... und die es jetzt auch noch ablehnt, weiter danach zu suchen, habe ich mich dennoch dazu entschlossen, den Wagen zu behalten. Ggf. muss ich aber noch einen Anwalt einschalten, um endlich zu meinem Recht zu kommen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Gruss
Ingo
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,066 Sekunden - 66 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.