Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 312
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 33

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: 1 Subwoofer und 2 Boxen an 2-Kanal Verstärker anschliessen
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 29/5/2012 um 20:01  
Hallo zusammen... :)

Ich habe an meinem 2-kanal Verstärker bereits 1 Subwoofer angeschlossen..
dann wäre theoretisch noch 1 Kanal frei ..
jetzt wollte ich gerne wissen, ob ich einfach 2 Boxen auf den gleichen Kanal anschliessen kann beim Verstärker sollte ja eigentlich nichts passieren oder??

Vielen dank für eure Hilfe


[Editiert am 29/5/2012 um 20:03 von Civic_Silu]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 06:33  
Hi und willkommen im Forum :)

Bist Du sicher, dass noch ein Kanal frei ist und die Endstufe nicht für den Subwoofer gebrückt wurde?

Davon mal abgesehen funktioniert Dein Vorhaben nicht.
Antwort 1
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 14:43  
Also ich habe nur plus vom sub zum einen plus vom verstärker und das gleiche mit minus..
Dann hat es noch ein freies plus und ein freies minus am verstärker, also 1 kanal? Oder verstehe ich da was falsch?

Wiso würde denn das nicht gehen zu wenig leistung oder beschädigt es den verstärker / die lautsprecher?

Viielen dank :)
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 16:25  
Ich versuchs mal in einfache Worte zu packen :)

Der Subwoofer spielt nur bässe, daher ist er mit einem Lowpassfilter versehen (HPF/PH). Dieser wird am Radio oder an der Endstufe eingestellt.

Da Lautsprecher vom Bass befreit werden müssen, versieht man sie mit einem Highpassfilter (HPF/HP)

Beide Filter zusammen auf 2 Kanälen funktioniert (quasi)nicht.

Zudem würden die Lautsprecher dann mono statt stereo laufen.


Schreib doch eben mal, was Du da an Komponenten hast, ich denke aus dem Subwoofer kann man mehr rausholen als das, was Du im Moment hast ;)
Antwort 3
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 17:07  
Achso ok.

Also der radio ist von pioneer (4x50w)
Verstärker von hifonics (bxi 1000d)
Und Subwoofer ist von profitronic ( max 700w)
Hab ich selber auch noch nie gehört die marke aber habe diverse sachen von einem bekannten bekommen, weil sein geschäft zu machen musste...
Egal :) eigentlich klingt das ganze auch gar nicht schlecht aber wollte mich halt mal richtig informieren


[Editiert am 30/5/2012 um 17:33 von Civic_Silu]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 20:22  
Das Radio scheint schonmal ne gute Basis zu sein (Hast Du hier noch den genauen Typ?)

Die Endstufe hat "nur" einen Kanal, damit hat sich das mit den Lautsprechern an DIESER Endstufe eh erledigt ;)

Ist keine schlechte Stufe, solide könnte man schon fast sagen.

Woofer sagt mir garnix, hast mal nen Bild? oder steht hinten was von der Impedanz drauf?


Ums mal auf den Punkt zu bringen, wenn Du klanglich weiter willst solltest Du:

- Eine Endstufe fürs Frontsystem besorgen
- Lautsprecher für die Türen kaufen
- Türen dämmen

Was fährst Du eigentlich für ein Auto? :)
Antwort 5
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 20:55  
Wieso hat die endstufe dann 2 + und 2 - anschlüsse? da komm ich nicht nach..

Radio ist .. Pioneer DEH-2400UB

& hier mal ein bild vom sub



Ich hab nen civic 1.8l vti, vtec .. fahren kann ich leider noch nicht, da ich erst in 2 monaten 18 werde :)
Die original lautsprecher klingen auch nicht schlecht, da könnte ich ja die vorderen an ne neue Endstufe anschliessen
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 21:03  
ok das mit dem bild hat nicht funktioniert :(

deshalb hier mal alles was ich irgendwo auf dem sub oder der verpackung finden kann:

PROFITRONIC, 700W, 12", DT300-32

-black paint steel basket
-red ceramic pp cone with rubber edge
-magnet: 50oz
-pwr handling: 700W
-sensivity: 86db
-impendence: 4Ohm
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Senior Member
Senior Member

Volpe
Beiträge: 295
Registriert: 23/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 30/5/2012 um 21:53  

Zitat von Civic_Silu, am 30/5/2012 um 20:55
Wieso hat die endstufe dann 2 + und 2 - anschlüsse? da komm ich nicht nach..


Die Hifonics BXI 1000D ist eine sogenannte Monoendstufe, das heißt, dass sie nur einen Kanal hat. Einige Monostufen haben 2 Kanäle, damit man z.B. 2 Subs einfacher anschließen kann, die Kanäle sind jedoch intern gebrückt, also hast du nur einen Kanal zur Verfügung.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Newbie
Newbie


Beiträge: 6
Registriert: 29/5/2012
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 31/5/2012 um 06:17  
Ach so ist das. Ok, alles klar danke
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,068 Sekunden - 51 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.