Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 320
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 40

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Neues Sound-System Ford Cougar
Newbie
Newbie


Beiträge: 1
Registriert: 2/12/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 2/12/2012 um 22:59  
Hallo ihr Lieben!

Ich bin derzeit dabei mir ein neues Sound-System für den Cougar zusammenzustellen.

Derzeit habe ich das Pioneer DEH-P65BT Radio und momentan sonst nichts weiteres.

Nach einigen Stunden rumsuchen (da ich maximal ein Laie im HiFi-Bereich bin) habe ich überlegt vorne ein Kompo-Set einzubauen:
alle 6 Lautsprecher (ich weiß, dass natürlich bei den 16,5cm Lautsprechern Adapter notwendig sind) sollen über einen Amp laufen (reicht hier ein 4-Kanal-Amp, da das Front-System über je einen Channel läuft?)
Ist es sinnvoll Kickbässe zu benutzen, anstatt einen Sub zu verwenden (da ich ungern eine dicke Kiste im Kofferraum verbauen würde, die Radmulde bereits besetzt ist und ich viel schlechtes über einen aktiv-Untersitz-Sub gelesen habe)?

Mal eine generelle Frage noch: wenn bei den Lautsprechern 100 Watt RMS angegeben ist, ist das mit großer Sicherheit eine wahre Angabe und ist die Angabe pro Box oder verteilt es sich auf das komplette System?

Dämmen wollte ich die Türen anschließend entweder mit der günstigeren Variante Bitumen-Matten oder mit Alubutyl... - ist Alubutyl wirklich den Preisunterschied wert? Brauche ich bei meinem kleinen System hier überhaupt eine Dämmung und brauche ich einen Amp?

Weiter:
Reicht bei den Lautsprecherkabel 10m mit 2,5mm² (http://www.ebay.de/itm/1-30-m-Boxenkabel-Lautsprecherkabel-tr anspar-4mm-10m-/200719486817?pt=DE_Computing_Audiokabel_Adapter&hash=item2e bbd04f61)?
Bei den CINCH Kabeln (http://www.ebay.de/itm/Cinchkabel-Cinch-Kabel-5m-mit-Remote-S teuerkabel-fur-Verstarker-Endstufe-/160873203926?pt=Kabel_Stecker&hash=item 2574ca48d6) 5m?
Und als Amp-Stromkabel http://www.ebay.de/itm/Dietz-5Meter-am-Stuck-Stromkabel-rot-3 5-qmm-Powerkabel-/130455250226?pt=Kabel_Stecker&hash=item1e5fbd2532?

ODER:
Sollte ich einfach 4 schöne 5x7" http://www.ebay.de/itm/AE572F-AXTON-13-x-18-cm-5-x-7-Inch-Lau tsprecher-2-Wege-Coaxial-Neu-OVP-/360519278530#vi-content oder http://www.rakuten.de/sonstiges/alpine-sxe-5725s-5x7-koax-sys tem-567917170.html?sclid=p_google&cid=google_base&utm_source=preisvergleich &utm_medium=referral&utm_campaign=googlebase-2010-07 verbauen?


Ich danke für jede Antwort!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,256 Sekunden - 40 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.