Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 321
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 38

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: passende Endstufe gesucht
Newbie
Newbie


Beiträge: 2
Registriert: 17/6/2015
Status: Offline
smilies/question.gif erstellt am: 17/6/2015 um 21:05  
Hi,

ich habe 2 koaxial Ls mit je 60w rms und 2xkickbass mit 100w rms. Jetzt suche ich eine passende Endstufe. Werde allerdings aus den vielen Foren und Wiki-Einträgen nicht ganz schlau. Ich hoffe ihr könnt hier etwas Licht ins Dunkle bringen.

Also, mein Gedankengang: 2x60w+2x100w = 320w rms, Verlustleistung irgendwas zwischen 35 und 50%. D.h. also 500-600w rms sollte die Endstufe mitbringen. Soweit korrekt?

Jetzt aber die Frage, wie verhindere ich, dass die Koaxial MHT überlastet werden wenn jeder Kanal der Endstufe (4 Kanal, 320/4 = 80w rms) liefert während das limit bei den Kickbässen noch nicht erreicht ist?

Für die Endstufe würde ich so ca. 150EUR einplanen. Vllt hat ja jemand auch gleich eine Empfehlung parat.

Besten Dank!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

K3NW00D
Beiträge: 1282
Registriert: 3/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17/6/2015 um 22:09  
Hi, und willkommen im Forum.
Ich würd einfach den Gain bei den Coaxen niedriger regeln, das würde Alles ausgleichen. Eine 4 Kanal Endstufe sollte ja je zwei Kanäle getrennt regeln können.
mfg K+


____________________
Da Vinci Stormtrooper
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Newbie
Newbie


Beiträge: 2
Registriert: 17/6/2015
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 18/6/2015 um 21:01  
Danke für deine Antwort. Als Endstufe habe ich mir jetzt folgende ausgesucht. http://www.hifitest.de/test/car-hifi_endstufe_4-kanal/crunc h-gtx-4600_3176

Ich denke diese sollte ausreichend sein.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Newbie
Newbie

Masselino
Beiträge: 9
Registriert: 30/8/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/11/2016 um 04:37  
Du kannst doch die Koaxial LS am Radio lassen da die eh nur 60W vertragen und nur die Kickbässe über die Endstufe laufen lassen. Wenn du dir eine 4 Kanal holst wie angedacht hast du noch 2 Kanäle frei die du gebrückt für einen Subwoofer nutzen kannst. In der Bucht gibt es für dein Budget auch gute gebrauchte 4 Kanäler die etwas mehr können als die crunch z.B. eine Hifonics Olympus Serie 9 uvm.
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/endstufe-hifonics-olympus-xi/554598294- 223-2441


[Editiert am 17/11/2016 um 04:48 von Masselino]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,039 Sekunden - 49 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.