Login
Nick: Pass:  

  Uebersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beitraege seit letztem Besuch
 Home > eBoard
Inhalt

· Home
· Tips & Tricks
· Testberichte
· Einbauberichte
· Lexikon
· CD- & Bücher-Tips
· Forum
· Kleinanzeigen
·
Gallery
· Links
· Kalender
· UserMap
· News
· Herstellernews
· Fachhändler
· Boardregeln (AGB)

Fanshop
test
Neue Foreneinträge
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 15 321
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 41

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
Suchen

Service

· Newsletter
· Als Startseite festlegen (nur IE)
· Diese Seite empfehlen
· Top 10

CarHiFi-Forum Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: zu kleine Kiste für zwei Kicker CVR 154 ==> push pull?
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2017 um 15:36 New
Hallo zusammen,

Ich hatte mir in der Bucht mal eine Kiste geschossen (GG)
inkl. zwei Kicker CVR 154.

Nachdem der Subwoofer jetzt angeschlossen und gehört wurde musste ich entäuscht feststellen, dass da null Tiefbass rauskommt.

Hab die Kiste mal gemessen und komm auf lediglich 86L ohne Chassis.
(geschlossenes Gehäuse)
Ich weiss hätte man wissen können, dass 43 liter pro 38er chassis zu wenig sind.

Was haltet ihr davon mit der Kiste ein Push Pull System zu bauen?

Mit den Parametern der Woofer wäre ein geschlossens Gehäuse mit 143 Litern sinnvoll bei QTC 0,707==> 71Liter push pull?


Ich möchte beide Chassis an einer Hollywood HXA2K betreiben.

Wegen der Familie (2 Kinder) möchte ich ungern mehr Platz im Kofferraum dem Subwoofer opfern.


Danke und Gruß
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 19/7/2017 um 20:07 New
Hallo,

bei PushPull (ich denke mal du meinst eher Isobaric, oder?) wird es eher unsauber spielen bei dem volumen schätze ich :-/
was eher gehen könte, ist die kiste auf Bassreflex umbauen und dann beide Woofer als Isobaric laufen lassen. Musst dann aber schauen, wie du die eine Öffnung zu bekommst - da kannst du ja eine adapterplatte mit einem Bassreflexrohr bauen..das wird dann ordentlich tief spielen :D
würde da erstmal ein d=12,5cm rohr versuchen, mit 35cm länge


[Editiert am 19/7/2017 um 21:08 von Assassin]



____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2017 um 07:43 New
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe gestern mal eine Seite der Kiste zugeschraubt und momentan lediglich ein Chassis mit Membran nach außen laufen.

Der Klang ist wesentlich besser und der Sub hat wesentlich mehr Tiefgang.

Wieso meinst du dass die zwei Woofer gegeneinander dann schwammig werden?

Hälst du 86 Liter für die zwei in push pull Anordnung für zuviel?

Hätte kein Problem die Kiste kleiner zu bauen, brauche halt den Platz im Kofferraum.

Danke und Gruß
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2017 um 18:21 New
die frage ist ja jetzt - meinst du PushPull, oder Isobaric (auch Compound genannt)?


Beim Pushpull brauchst du dennoch ein Volumen was für zwei woofer berechnet ist. Bei Isobaric sind 86L viel zuviel für ein Geschlossenes Gehäuse...da würden 40L eher reichenoder gar 30L ;) das ist ja der vorteil von Isobaric...Man braucht zwar z.B. 1000W um genauso laut zu kommen wie mit einem Woofer bei 500W..aber dafür braucht man nur ca. die Hälfte an Gehäusevolumen was ein Woofer benötigt.
Damit macht man sich ja sozusagen ein doppelt so starken antrieb, eine doppelt so schwere Membran, und eine doppelt so harte Aufhängung - dadurch halbiert sich VAS und cms.

Beim Echten PushPull berechnet man ganz normal für zwei Woofer ein gemeinsames Volumen - aber einen woofer baut man Invers ein und lässt ihn um 180° Phasenverschoben (verpolt) laufen - dadurch gleichen sich Membran-form bedingte, nicht-linearitäten aus. Es klingt also etwas besser (klirr veringert sich)


[Editiert am 20/7/2017 um 18:24 von Assassin]



____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 20/7/2017 um 20:41 New
Ok, Ich habe vor einen isobaric oder compound in geschlossener Kiste zu bauen. Also so dass die Chassis mit Tellern zueinander stehen.

Dadurch sollte sich doch, wie du erwaehnt hast der Vas halbieren.

Rechnerisch komme ich dann bei einer Guete von 0,707 anstatt auf 147L auf 73Liter.

Wenn ich nun bei meinem vorhandenen Gehause nun noch 5 Liter fuers Chassis abziehe, bin ich 81 Liter sollte also fast passen.

Ich stehe also vor der Wahl ein Kompromissgehause zu bauen mit max 120Litern und einem chassis bei 2Ohm und 800 Watt, oder einen isobaric mit 81 Litern zwei chassis mit 1200 Watt an 1Ohm.


Sorrry ich dachte push pull und isobaric waeren das gleiche.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 21/7/2017 um 21:31 New
Ist ähnlich...ein reines PushPull ist eben, das einer einfach invers verbaut wird..ein isobaric ist ja auch auf ewisse art und weise ein PushPull, da sich die woofer unterstützen :D


Aber reinweg aus erfahrung würd ich eher sagen, das ein woofer alleine mit 81L recht gut im geschlossenem gehäuse zurecht kommt...
Bei Isobaric wird das aber viel zuviel sein...du bräuchtest dann für beide um die 40L wenn überhaupt.
Aber auch kann ich aus erfahrung sagen, das es Klangtechnisch dennoch nicht so der brüller wird :/

deswegen würde ich dir raten, das ding auf BR umzubauen, und beide woofer Isobarisch zu verbauen...das sollte besser gehen.


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2017 um 20:49 New
Danke Assassin fuer deine Tips.

Ich habe mein Gehaeuse jetzt mal genau unter die Lupe genommen und halte es fuer Mist!

Keine Versteifungen and den Ecken, zu duennes schlechtes Holz, nicht richtig dicht.

Also werde ich zum ersten Mal ein Gehaeuse selbst zu bauen.

Der Einfachheit halber werde ich es zuerst mal mit einem geschlossenen versuchen.
isobarisch und Bassreflex ist mir fuer den Anfang zu viel.

Ich denke so um die 120Liter GG und bedaempft.


DAnke und Gruss


vinegare
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2017 um 21:38 New
Naja direkt die Ecken zu versteifen bringt eigentlich garnix ;)
Wenn dan eher die großen platten, oder eben querverstreben innen... Das ist so ziemlich mit das beste... Da kann man mit wenig mehr material und wenig volumenverdrängung richtig steife Gehäuse bauen :)

Wenns ganz einfach versteift werden soll, kann man auch aus reststücke holzstreifen nehmen, wie ich es manchmal baue:





Empfehlen kann ich aber eher buchenholz rundhölzer, min 18mm durchmesser...
So wie hier wo ich die mal mit eingezeichnet hatte...


*edit* hab noch eins gefunden wo mans gut sehen kann:


[Editiert am 22/7/2017 um 21:48 von Assassin]



____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/7/2017 um 22:00 New
:thumbup:

genau solche Verstrebungen hatte auch im Kopf.

werde jeweils eine links und rechts hinterm Chassisauschnitt setzen und laengs eine Mittig von rechts nach links.

Gruss


vinegare


CAD ist soweit fertig, kann am Montag mal ein Bild posten.
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/7/2017 um 00:26 New
Gerne, immer zeig her :)


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/7/2017 um 08:58 New
Hi,

Habe jetzt folgendes vor:

V1 Beide chassis in eine Kiste mit 148 Liter.

Jedes Chassis hat spielt dann in 74 Liter.

Falls das nichts taugt kann die Kiste umgebaut werden mit einem Chassi und 148 Liter.



Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/7/2017 um 09:00 New
Wie funktioniert das hier mit Bilder hochladen?

Gruß


hartmann
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 24/7/2017 um 18:40 New
auf directuploaded.net die Bilder hochladen, und dann den Link für Foren hier rein kopieren, welcher da nach dem Hochladen angezeigt wird :)


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2017 um 09:13 New
[img][/img]


[Editiert am 25/7/2017 um 09:25 von hartmann]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/7/2017 um 21:01 New
ist das eine Trennwand in der mitte, oder nur ein Stützrahmen? Ich hoffe doch dass es das 2. ist? ^^


____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 33
Registriert: 20/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2017 um 11:17 New
Hi,

Bei der 2 Chassis Variante ist das tatsächlich eine Trennwand.

Bei dem Gehäuse mit einem Chassis sind da selbstverständlich die Verstrebungen zu sehen.

In der Mitte (Frontansicht) ist nur die Mittenmarkierung vom Ca zu sehen.

:cool:


Gruß


Hartmann
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Moderator
Posting Freak

Assassin
Beiträge: 6578
Registriert: 16/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 27/7/2017 um 20:51 New
Bau doch das mit zwei Chassis...aber Mach die Trennwand zu einer Stützwand...also sozusagen nur einen Rahmen daraus sägen.
Das erhöht virtuell das Woofervolumen...z.B. wenn ein Woofer 50L im GG benötigt, würden beide die zusammen ein Volumen nutzen auch auf 90-80L genauso spielen als hättest du zwei einzelne Kisten :)
Und wenns Platz technisch da noch möglich ist, baust du einen woofer Invers drauf und verpolst ihn - damit hast du eine Klassische PushPull variante geschaffen, was nochmals sauberer Klingt.


[Editiert am 27/7/2017 um 20:52 von Assassin]



____________________
Einbauthread
In gedenken an den guten alten Polo -.-
und jetzt? Bose im A3...
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,083 Sekunden - 60 queries
Impressum
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.